Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0512/42038.html    Veröffentlicht: 06.12.2005 15:19    Kurz-URL: https://glm.io/42038

DE-CIX: Traffic übersteigt Marke von 50 GBit/s

Innerhalb eines Jahres hat sich Datenaufkommen mehr als verdoppelt

Der über den zentralen Austauschknoten DE-CIX (Deutscher Commercial Internet Exchange) fließende Internetverkehr hat sich binnen eines Jahres mehr als verdoppelt und die Grenze von 50 GBit/s überschritten.

In diesem Verkehrsaufkommen ist der Anteil der Deutschen Telekom am Internet-Datenverkehr nicht enthalten, die Telekom nimmt am DE-CIX nicht teil, bewegt aber wohl die meisten Daten hier zu Lande.

Der eco-Verband, Betreiber des DE-CIX, führt den deutlichen Anstieg auf den verstärkten Ausbau von DSL-Angeboten bei Verbrauchern zurück. Bundesweite und regionale Anschlussnetzbetreiber haben mit 1,7 Millionen direkt geschalteten DSL-Kunden ihre Anschlusszahlen annähernd verdoppeln können. Dominierend am Markt für Breitband-Internet-Zugänge ist mit rund 8,2 Millionen direkten DSL-Kunden aber nach wie vor die Deutsche Telekom.

Ein aktuelles Bild vom Geschehen am DE-CIX ist alle 5 Minuten aktualisiert unter de-cix.net/info/traffic.html abrufbar.  (ji)


Verwandte Artikel:
5,88 TBit/s: DE-CIX erzielt wegen Apple Weltrekord im Datenaustausch   
(13.09.2017, https://glm.io/130037 )
Deutscher Internetknoten DE-CIX massiv ausgebaut   
(10.02.2005, https://glm.io/36241 )
Zentraler deutscher Austauschknoten für VoIP   
(25.10.2004, https://glm.io/34350 )
Internetverkehr in Deutschland überschreitet Rekordmarke   
(03.06.2004, https://glm.io/31567 )
DE-CIX 3 geht ans Netz   
(09.03.2004, https://glm.io/30154 )

Links zum Artikel:
DEutscher Commercial Internet EXchange (DE-CIX): http://www.decix.de/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/