Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0512/42000.html    Veröffentlicht: 05.12.2005 11:00    Kurz-URL: https://glm.io/42000

Mozilla-Nachfolger SeaMonkey hat neues Logo

SeaMonkey 1.0 Beta kommt in den folgenden Wochen

Nach einem Logo-Wettbewerb hat der SeaMonkey-Rat nun einen Sieger für den Mozilla-Nachfolger gekürt und das Logo veröffentlicht, mit dem SeaMonkey künftig versehen sein wird. Eine Beta-Version von SeaMonkey 1.0 wird in den kommenden Wochen erwartet.

Das zum Sieger gekürte Logo wird die Applikation zieren, aber auch für das Projekt verwendet, um alles rund um SeaMonkey leicht wieder zu erkennen. Insgesamt wurden knapp 200 Logo-Entwürfe für SeaMonkey eingereicht, woraus eine Vorauswahl von 22 Logos zusammengestellt wurde. Aus dieser Vorauswahl kürten die Entwickler dann in einem langen und schwierigen Abstimmunsprozess das Logo von Alex Butin zum Sieger.

Neues SeaMonkey-Logo
Neues SeaMonkey-Logo
Das moderne Erscheinungsbild gepaart mit einer guten Ergänzung zu den von den anderen Mozilla-Projekten verwendeten Logos gab schließlich den Ausschlag für den Sieger-Entwurf. Das neue Logo lässt sich auch in geringen Größen gut erkennen, betont der SeaMonkey-Rat.

Die Beta-Version von SeaMonkey 1.0 wird in den kommenden Wochen erwartet, ohne dass die Entwickler einen genauen Termin nannten.  (ip)


Verwandte Artikel:
Mozilla Reloaded - Alpha-Version von SeaMonkey 1.0 ist da   
(16.09.2005, https://glm.io/40481 )
Aus der Mozilla-Suite wird SeaMonkey   
(04.07.2005, https://glm.io/39003 )
Mozilla: Firefox soll mit Werbung in Pocket experimentieren   
(29.01.2018, https://glm.io/132450 )
Spectre und Meltdown: Browserhersteller patchen gegen Sidechannel-Angriff   
(05.01.2018, https://glm.io/131972 )
Mozilla: Nächster Firefox ESR bekommt Enterprise-Policy-Engine   
(22.12.2017, https://glm.io/131818 )

Links zum Artikel:
Mozilla - SeaMonkey (.org): http://www.mozilla.org/projects/seamonkey/
Mozilla (.com): http://www.mozilla.com/
Mozilla (.org): http://www.mozilla.org

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/