Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0512/41988.html    Veröffentlicht: 02.12.2005 20:24    Kurz-URL: https://glm.io/41988

Inkompatible Firefox-Extensions unter 1.5 zum Laufen bringen

Nightly Tester Tools umschiffen die Kompatibilitätskontrolle

Viele der Extensions, die es für den Firefox gibt, laufen unter der neuen Version 1.5 noch nicht und werden vom Browser automatisch deaktiviert. Zwar sind die Entwickler hinterher, die Erweiterungen anzupassen, doch ärgerlich ist es schon, wenn die Lieblingsextension noch nicht läuft. Ein Werkzeug, das eigentlich nur für Entwickler gedacht ist, erlaubt es, auch vermeintlich inkompatible Extensions im Firefox 1.5 zu aktivieren.

Die Nightly Tester Tools sind selbst eine Extension, die man vor der Verwendung herunterladen und im Firefox 1.5 installieren muss. Nach dem Neustart des Browsers kann man dann im Erweiterungen-Menü mit einem rechten Mausklick die Kompatibilitätskontrolle für die deaktivierten Extensions abschalten.

Zwar lassen sich nach Angaben der Entwickler des Nightly Tester Tools so nicht alle Extensions zum Laufen bringen, doch ein kleiner Test der Golem.de-Redaktion konnte zum Beispiel die Wetteranzeige "Weather-Fox", Better Shopper, ScreenGrab und den SessionSaver sowie die Copernic Desktop Search Toolbar wieder zum Leben zu erwecken.  (ad)


Verwandte Artikel:
Firefox 1.5: Erweiterungs-Wettbewerb   
(04.11.2005, https://glm.io/41418 )
Opera-Browser mit Extension-Unterstützung?   
(03.05.2005, https://glm.io/37855 )
Firefox 1.5 ist fertig (Update)   
(29.11.2005, https://glm.io/41901 )
Juli 2018: Chrome bestraft Webseiten ohne HTTPS   
(09.02.2018, https://glm.io/132689 )
Mozilla: Firefox soll mit Werbung in Pocket experimentieren   
(29.01.2018, https://glm.io/132450 )

Links zum Artikel:
Extend Firefox (.com): http://www.extendfirefox.com/
Mozilla - Firefox (.com): http://www.mozilla.com/firefox/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/