Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0511/41893.html    Veröffentlicht: 29.11.2005 10:25    Kurz-URL: https://glm.io/41893

Kleiner Nokia 9300 Communicator nun mit WLAN (Update)

Nokia 9300i Communicator unterstützt Unternehmens-E-Mail-Lösungen

Nokia hat eine Neuauflage des kleinen Communicator-Modells 9300 angekündigt, das als 9300i nun WLAN beherrscht und mehrere E-Mail-Lösungen für den Unternehmenseinsatz direkt unterstützt. Das Symbian-Smartphone steckt wie gewohnt in einem Aufklappgehäuse, um so an Mini-Tastatur und Hauptdisplay für die PDA-Funktionen zu gelangen, während die grundlegenden Handy-Fähigkeiten auch im geschlossenen Zustand nutzbar sind.

Nokia 9300i
Nokia 9300i
Die technischen Daten sowie das Äußere des Neulings gleichen dem vor rund einem Jahr angekündigten Modell 9300 Communicator. Neu hinzugekommen ist WLAN 802.11g sowie die Möglichkeit, den Nokia 9300i Communicator bequem in Verbindung mit Unternehmens-E-Mail-Lösungen einzusetzen. So gehören passende Clients für BlackBerry, IBM WebSphere, Oracle Collaboration Suite, Smartner und Visto Mobile zum Leistungsumfang.

Nokia 9300i
Nokia 9300i
Wie gehabt steckt der Nokia 9300 Communicator in einem 132 x 51 x 21 mm messenden Gehäuse und kommt auf ein Gewicht von 167 Gramm. Nach dem Aufklappen des Geräts erhält man Zugriff auf die Mini-Tastatur im QWERTZ-Layout samt Hauptdisplay mit einer Auflösung von 640 x 200 Pixeln bei bis zu 65.536 Farben, um so die PDA-Funktionen zu nutzen. Zusammengeklappt stehen noch die Handy-Funktionen bereit, welche man über ein Display mit einer Auflösung von 128 x 128 Pixeln sowie maximal 65.536 Farben samt Handy-Klaviatur abruft.

Das Tri-Band-Smartphone für die GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz unterstützt GPRS der Klasse 10, EDGE und auch HSCSD. Über Bluetooth kann drahtlos mit anderen Geräten kommuniziert werden und eine Infrarotschnittstelle gehört zu den Leistungsdaten. Für Applikationen oder andere Daten steht ein Speicher von 80 MByte bereit, der per MMC-Karte auf bis zu 2 GByte erweitert werden kann.

Nokia 9300i
Nokia 9300i
Der Nokia 9300i Communicator nutzt als Betriebssystem Symbian 7.0S mit der Series 80 Platform und bringt eine Reihe von Applikationen mit. So lassen sich Adressdaten, Termine, Aufgaben und Notizen verwalten. Ferner kann über einen mitgelieferten E-Mail-Client zusätzlich zu den Unternehmenslösungen auf Postfächer per POP3 oder IMAP4 zugegriffen werden.

Der mitgelieferte Opera-Browser unterstützt die Webstandards WAP 1.2.1, HTML 4.01, JavaScript 1.3 und XHTML, wobei auch verschlüsselte Verbindungen per SSL möglich sind. Office-Applikationen sollen die Bearbeitung von Textdokumenten, Tabellen und Präsentationen gestatten, wobei die Microsoft-Formate ab Office 97 unterstützt werden. Alle Daten lassen sich mit einem PC abgleichen.

Nokia 9300i
Nokia 9300i
Für sichere Datenverbindungen integrierte der Hersteller zahlreiche Sicherheitsstandards. Neben der SSL-Unterstützung kam ein VPN-Client hinzu, um so über eine gesicherte Verbindung etwa auf Firmendaten im Unternehmensnetzwerk zugreifen zu können. Auch eine Personal Firewall und ein Virenscanner gehören zum Lieferumfang. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen Java, MMS-Unterstützung, eine Fax- sowie eine Freisprechfunktion. Einen Vibrationsalarm bietet auch der 9300i Communicator wie bereits sein kleiner Bruder nicht.

Der 9300i Communicator schafft nach Herstellerangaben mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von 2,5 bis 8 Stunden und muss im Empfangsmodus spätestens nach rund 9 Tagen an die Steckdose. Bei aktivierter WLAN-Funktion verringert sich die Bereitschaftszeit drastisch auf maximal 2 Tage.

Der Nokia 9300i Communicator soll im ersten Quartal 2006 zum Preis von rund 700,- Euro auf den Markt kommen.

Nachtrag vom 29. November 2005 um 12:26 Uhr:
Der Meldungstext ist nun mit den Bildern vom Nokia 9300i Communicator versehen, während zuvor noch die Fotos vom Nokia 9300 Communicator zum Einsatz kamen. Das Gehäuse des Neulings gleicht dem 9300 bis auf eine andere Gehäusefarbe. Außerdem wurden noch mehr Angaben zu den Akkulaufzeiten nachgetragen.  (ip)


Verwandte Artikel:
Geschrumpfter Nokia 9300 Communicator erhältlich   
(24.01.2005, https://glm.io/35839 )
Navigationssystem für Nokia Communicator 9300 und 9500   
(15.04.2005, https://glm.io/37524 )
Symbian-Smartphone Nokia 9500 Communicator erhältlich   
(24.11.2004, https://glm.io/34859 )
Nokia 9300 - geschrumpfter Communicator ohne Kamera   
(08.09.2004, https://glm.io/33436 )
Nokias Communicator wird BlackBerry-tauglich   
(07.09.2004, https://glm.io/33409 )

Links zum Artikel:
Nokia: http://www.nokia.de
Nokia - 9300i Communicator: http://europe.nokia.com/nokia/0,6771,77854,00.html
Nokia (.com): http://www.nokia.com

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/