Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0511/41758.html    Veröffentlicht: 21.11.2005 15:47    Kurz-URL: https://glm.io/41758

Einmal mehr Gerüchte um AMD-PCs bei Dell

Dell hat angeblich taiwanische Partner über geplante AMD-PCs informiert

Immer wieder gibt es Spekulationen, Dell werde in Kürze Systeme mit AMD-Prozessoren verkaufen. Dieses Mal schürt ein Bericht der Nachrichtenagentur AFX, der bei Forbes.com erschienen ist, die Gerüchte, der sich wiederum auf den Bericht einer taiwanischen Zeitung beruft.

In dem äußerst knappen Bericht auf Forbes.com heißt es, Dell habe seine taiwanischen Vertragspartner darüber informiert, dass Dell Systeme mit AMD-Prozessoren plane. Dabei wird ein Artikel der taiwanischen "Economic Daily News" zitiert, der sich wiederum auf Industriekreise berufe.

Welcher Wahrheitsgehalt hinter dieser Meldung steckt, lässt sich derzeit nur schwer beurteilen. Zuletzt waren entsprechende Gerüchte aufgeflammt, da Dell in seinem Online-Shop seit kurzem einzelne AMD-Prozessoren verkauft.

Das Thema Dell und AMD sorgt seit Jahren für Gerüchte. Bislang setzt der weltweit größte PC-Hersteller Dell praktisch ausschließlich auf Intel-Systeme.  (ji)


Verwandte Artikel:
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020   
(08.09.2017, https://glm.io/129944 )
Inspiron Gaming Desktop: Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC   
(30.05.2017, https://glm.io/128045 )
Dell verkauft AMD-Prozessoren   
(09.11.2005, https://glm.io/41530 )
Dell mag doch keine AMD-Prozessoren   
(24.02.2005, https://glm.io/36512 )
Bericht: Dell will auch AMD-Prozessoren verbauen   
(12.11.2004, https://glm.io/34678 )

Links zum Artikel:
Dell (.com): http://www.dell.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/