Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0511/41755.html    Veröffentlicht: 21.11.2005 13:28    Kurz-URL: https://glm.io/41755

Flash-MP3-Player mit zwei Kopfhörerausgängen

Packard Bell AudioTwin mit bis zu 1 GByte Speicher

Mit dem AudioTwin stellt Packard Bell einen MP3-Player vor, der ohne Batterie nur 25 Gramm wiegen und eine Spielzeit von acht Stunden bieten soll. Zusätzlich verfügt das System über zwei Kopfhörerausgänge.

Packard Bell möchte nach eigenen Angaben vor allem Jugendliche mit dem Gerät ansprechen, die gemeinsam über ein Gerät Musik hören wollen. Daher besitzt der AudioTwin gleich zwei Kopfhörerausgänge. Gefallen soll diese Zielgruppe auch an den sieben unterschiedlichen Displayfarben finden.

AudioTwin
AudioTwin
Der Player spielt sowohl MP3- als auch WMA-Dateien ab und zeigt ID3-Tags im Display an. Auch mit DRM-geschützten Dateien soll das Gerät umgehen können. Wahlweise gibt es das Gerät mit 256 MByte, 512 MByte oder 1 GByte Speicher. An den PC wird das Gerät über USB angeschlossen und kann so auch als mobiler Datenspeicher genutzt werden. Außerdem unterstützt es Sprachaufzeichnungen.

Ohne Batterie wiegt der AudioTwin laut Hersteller 25 Gramm und soll mit der passenden Batterie, die mitgeliefert wird, acht Stunden Spielzeit bieten. Auch ein Trageband und zwei Kopfhörer zählen zum Lieferumfang. Der Player soll ab sofort in einer 256-MByte-Variante für 69,- Euro, mit 512 MByte für 89,- Euro und mit 1 GByte Speicher für 119,- Euro erhältlich sein.  (js)


Verwandte Artikel:
Packard Bell mit günstigem Sempron-Notebook   
(17.12.2004, https://glm.io/35260 )
Squeezebox v3 - Netzwerk-Audio-Player in neuer Version   
(25.10.2005, https://glm.io/41227 )
Amazon Music: Amazon stellt Upload von Musiktiteln ein   
(29.12.2017, https://glm.io/131901 )
Windows Media für Linux, aber ...   
(18.11.2004, https://glm.io/34779 )
Media Player: Plexamp ist minimalistisch wie Winamp   
(27.12.2017, https://glm.io/131866 )

Links zum Artikel:
Packard Bell: http://www.packardbell.de/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/