Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4161.html    Veröffentlicht: 17.08.1999 13:19    Kurz-URL: https://glm.io/4161

PC-Version von Final Fantasy VIII bei Eidos

Ab Herbst für PC
Ab Herbst für PC
Eidos Interactive hat mit Squaresoft, einem japanischen Entwicklungsstudio für Computer- und Videospiele, ein weitreichendes Vertriebsabkommen für die PC-Version des Adventure- bzw. Rollenspiels Final Fantasy VIII in Europa und Australien abgeschlossen.

Damit sichert sich Eidos Interactive die Vertriebsrechte einer der am sehnlichsten erwarteten Konsolen-Umsetzungen für den PC-Spielemarkt. Schon Final Fantasy VII für PC war im letzten Jahr ein erfolgreicher PC-Titel bei Eidos, diesmal übernimmt jedoch nicht EIDOS die Umsetzung auf den PC, sondern Squaresoft selbst.

Final Fantasy ist einer der absatzstärksten Franchise-Titel im Bereich Computerspiele und hat eine dementsprechend große internationale Fangruppe. Bis heute wurden laut EIDOS weltweit 22 Millionen Spiele der Final Fantasy-Reihe verkauft. Hinzu kommen die rekordverdächtigen Vorverkaufszahlen in Japan vor der Veröffentlichung von Final Fantasy VIII für die Sony PlayStation.  (ck)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/