Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0511/41595.html    Veröffentlicht: 14.11.2005 10:56    Kurz-URL: https://glm.io/41595

Aus Computer Associates wird CA

Unternehmen wirbt um neues Vertrauen

Mit neuem Namen, neuem Logo und einer neuen Werbekampagne will Computer Associates neu durchstarten. Aus "Computer Associates" wird kurzerhand "CA", der neue Claim lautet "Believe Again".

Der neue Name unterstreiche die Veränderungen, die im Unternehmen vor sich gehen. Abgesehen davon hätten die Kunden das Unternehmen schon lange nur noch "CA" genannt. Im Kern der neuen Marke soll das Versprechen stehen, "das Management der unternehmensweiten IT zu vereinheitlichen und zu vereinfachen". Dabei will CA die umfassendste, herstellerneutrale, integrierte und modulare IT-Management-Lösung in der Industrie bieten, heißt es in einer Ankündigung.

Dazu soll auch die neue Markenkampagne unter dem Claim "Believe Again" beitragen; Kunden sollen wieder an die "Macht der IT" glauben.  (ji)


Verwandte Artikel:
Trustico/Digicert: Chaos um 23.000 Zertifikate und private Schlüssel   
(01.03.2018, https://glm.io/133077 )
Computer Associates verkauft freie Ingres-Datenbank   
(08.11.2005, https://glm.io/41480 )
HTTPS: Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate   
(12.12.2017, https://glm.io/131621 )
Certificate Authority: Comodo gehört jetzt einem Staatstrojanerbesitzer   
(01.11.2017, https://glm.io/130920 )
Reaktion auf Google: Symantec will angeblich Zertifikatgeschäft verkaufen   
(13.07.2017, https://glm.io/128900 )

Links zum Artikel:
CA (.com): http://www.ca.com
Computer Associates (.com): http://www.cai.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/