Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0511/41578.html    Veröffentlicht: 11.11.2005 14:22    Kurz-URL: https://glm.io/41578

Need For Speed Most Wanted - PC-Demo lädt zum Spielen ein

Fertiges Spiel erscheint bald für verschiedene Plattformen

Am 24./25. November 2005 ist es so weit, dann kommt mit "Most Wanted" die jüngste Inkarnation von Electronic Arts' Rennspiel-Serie "Need for Speed". In einer nun erschienenen PC-Demo kann man schon einige Runden drehen und sich darin üben, durch die Teilnahme an halsbrecherischen Straßenrennen mitten durch die Stadt zum polizeilich am meisten gesuchten Raser zu werden.

Die Demo von "Need for Speed Most Wanted" enthält zwei Quick-Race- und drei Challenge-Strecken, die mit drei verschiedenen Autos befahren werden können, darunter je ein aufgemotzter Mustang und Cayman S sowie ein normaler Cayman S. Bei den Rennen durch die Stadt sind einem nicht nur die Kontrahenten auf den Fersen, sondern auch Polizisten, die dem Ganzen ein Ende machen wollen.

Das in diesem Monat in den Handel kommende fertige Spiel soll mehr als 30 lizenzierte Wagen enthalten und ein komplettes Leistungs-Tuning sowie mehr optische Gestaltungsmöglichkeiten bieten, um die Fahrzeuge individuell anzupassen. EA-typisch erscheint auch "Need for Speed Most Wanted" auf verschiedenen Plattformen: Gerast werden kann auf PC, Xbox, GameCube, PlayStation 2, PlayStation Portable (PSP) und Nintendo DS. Im Dezember 2005 folgt dann noch die Xbox-360-Version des Spiels.

Bis dahin kann man sich auf dem PC die Zeit vertreiben, sofern der 540-MByte-Demo-Download nicht abschreckt und ein Windows-2000/XP-PC mit mindestens 1,4-GHz-Prozessor, 256 MByte Arbeitsspeicher und eine wenigstens halbwegs spieletaugliche Grafikkarte vorhanden ist. Ob man allerdings mit EAs sehr niedrig angesetzten Minimal-Angaben im Spiel glücklich wird, bleibt zu bezweifeln. Auch das ältere "Need for Speed Underground 2" ist recht fordernd, wenn es um eine ordentliche Grafikqualität geht.  (ck)


Verwandte Artikel:
Need for Speed Most Wanted - Tuning und Verfolgungsjagden   
(11.04.2005, https://glm.io/37414 )
Need for Speed Payback im Test: Das triste und teure Leben eines Streetracers   
(16.11.2017, https://glm.io/131178 )
Atari kündigt DRIV3R für PC an   
(28.01.2005, https://glm.io/35948 )
Burnout Paradise Remastered: Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City   
(21.02.2018, https://glm.io/132894 )
Basemental: Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen   
(16.02.2018, https://glm.io/132830 )

Links zum Artikel:
Electronic Arts: http://www.electronicarts.de/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/