Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4147.html    Veröffentlicht: 16.08.1999 11:55    Kurz-URL: https://glm.io/4147

Kein Schutz vor Elektro-Smog durch Spezialkabel

Unter der Bezeichnung "WaveTer" vermarktet die Firma Maxdata eine angebliche Wunderwaffe gegen Elektro-Smog.

WaveTer besteht aus einer in sich verdrehten Drahtschleife, die gefährliche elektromagnetische Strahlung unschädlich machen soll. Computer Bild hat für die Ausgabe 17 den mit der neuen Technik ausgestatteten Monitor "Belinea 106060" zweimal untersucht.

Einmal mit und einmal ohne WaveTer. Verblüffendes Ergebnis: In beiden Fällen waren die gemessenen Werte identisch. Nach Experten-Meinung schirmt WaveTer keine elektromagnetischen Wellen ab. Dabei hat Maxdata solche Werbetricks gar nicht nötig. Grund: In Strahlungstests bestand er die TCO99-Prüfung und die noch strengere Computer Bild -Strahlungsprüfung souverän.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/