Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0511/41404.html    Veröffentlicht: 03.11.2005 17:11    Kurz-URL: https://glm.io/41404

Dell mit neuen HDTV-Flachbildschirmen

32- und 37-Zoll-Displays auch für den PC

Dell bringt zwei neue HDTV-fähige LCD-Fernseher auf den Markt, die sich auch als PC-Monitor nutzen lassen. Die beiden Modelle W3202MC und W3706MC messen 32 bzw. 37 Zoll bzw. 81 und 94 cm in der Diagonalen.

Das 32-Zoll-LCD W3202MC bietet ebenso wie das 37-Zoll-Display W3706MC eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Beide bieten verschiedene Anschlussmöglichkeiten, darunter HDMI, DVI, HD-Component, TV-In/Coax und VGA sowie jeweils zwei mal Composite, S-Video und SCART TV-In/Coax.

Dell W3706MC
Dell W3706MC
Darüber hinaus verfügen die Geräte über zwei Tuner, so dass Funktionen wie Picture-In-Picture (PIP), Picture-On-Picture (POP) und Picture-By-Picture (PBP) zur Verfügung stehen. Allerdings unterstützt nur einer der beiden Tuner auch DVB-T, der andere kann nur mit analogen Quellen umgehen.

Die Helligkeit gibt Dell für das Kleine mit 450 cd/qm und 500 cd/qm für das Große an, der Kontrast soll bei 1000:1 bzw. 800:1 für die 37-Zoll-Version liegen. Auch zwei abnehmbare Boxen mit je 15 Watt sind dabei.

Beide Displays sollen ab sofort zu haben sein, das Dell W3202MC für 1.789,- Euro, das Dell W3706MC für 2.319,- Euro.  (ji)


Verwandte Artikel:
Neue Sharp-LCD-Fernseher speziell für PAL-Auflösung   
(07.09.2005, https://glm.io/40301 )
Humax: LCD-Fernseher mit austauschbaren Empfangsmodulen   
(10.08.2005, https://glm.io/39760 )
Sharp: 32-Zoll-LCD-Fernseher mit WLAN-Anschluss   
(10.06.2005, https://glm.io/38556 )
Hyundai-LCD mit 8 ms und TV-Tuner   
(24.05.2005, https://glm.io/38214 )
Aldi: 32er-LCD-TV mit DVI und HD-Ready-Logo für 999 Euro   
(19.05.2005, https://glm.io/38140 )

Links zum Artikel:
Dell: http://www.dell.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/