Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0511/41374.html    Veröffentlicht: 02.11.2005 13:10    Kurz-URL: https://glm.io/41374

Kabelloses 2.1-Kanal-Lautsprechersystem von Saitek

Bis zu 30 Meter Reichweite dank Bluetooth-Technologie

Auch Saitek bietet nun Lautsprechersysteme an: Das A-250 zeichnet sich vor allem durch den drahtlosen Anschluss an den PC aus. Über die Bluetooth-Schnittstelle lässt sich zudem die Audio-Wiedergabe-Software des PCs fernsteuern. Etwas günstiger, aber dafür Kabelgebunden, ist das Lautsprechersystem A-200, das vor allem für den mobilen Einsatz gedacht ist und dank "ausfahrbarem" Subwoofer trotzdem kräftige Bässe liefern soll.

Saiteks Wireless 2.1 Speaker-System A-250 benötigt keine Kabel zum Anschluss an den PC. Über die Bluetooth-Schnittstelle werden die Audiodaten direkt an die Lautsprecher übertragen, die bis zu 30 Meter entfernt von der Quelle benutzt werden können. Dank eines 3,5-mm-Klinkeneingangs lassen sich auch andere Geräte an das Lautsprechersystem anschließen und über die beiden 1,5-Watt-Neodym-Lautsprecher anhören, die von einem 3-Watt-Subwoofer (ebenfalls Neodym) im Bassbereich unterstützt werden.

Saitek Wireless 2.1 Speaker-System A-250
Saitek Wireless 2.1 Speaker-System A-250
Über mehrere Bedienelemente (Lautstärke, Play, Pause, Stopp, Vorwärts und Rückwärts) und das LC-Display lässt sich zudem die Wiedergabe-Software des PC fernsteuern und die Musikwiedergabe etwa pausieren oder zwischen Musikstücken hin- und hergesprungen werden. Für die Stromversorgung benötigt das Lautsprechersystem entweder vier AA-Batterien, die dann bis zu 20 Stunden durchhalten sollen, oder das mitgelieferte Netzteil.

Für die drahtlose Verbindung ist ein Windows-PCs (2000 oder XP) mit USB-Anschluss erforderlich, die Bluetooth-Gegenstelle für den PC wird mitgeliefert. Das Lautsprechersystem A-250 soll bereits im Fachhandel verfügbar sein und 129,- Euro kosten.

Mit dem Portable A-200 hat Saitek ein weiteres 2.1-Kanal-Lautsprechersystem im Angebot, das für den mobilen Einsatz ausgerichtet ist. Das Gehäuse soll besonders kompakt und robust sein und über die mitgelieferte gepolsterte Schutzhülle besser geschützt sein.

Saitek Portable 2.1 Speaker System A-200
Saitek Portable 2.1 Speaker System A-200
Wie das A-250 besitzt auch dieses System zwei 1,5W-Lautsprecher, die von einem 3-Watt-Subwoofer unterstützt werden. Auch hier setzt Saitek Neodym-Lautsprecher ein, die für einen guten Klang sorgen sollen. Über das EAVS (Expanded Air Volume System) genannte System lässt sich der orange umrandete Teil des Systems leicht hochfahren, um sattere Bässe zu ermöglichen. Anschluss an Geräte wie Laptops und Audioplayer findet das System über das mitgelieferte Audiokabel mit 3,5-mm-Klinkenstecker.

Das A-200 benötigt vier der kleineren AAA-Batterien und soll bis zu 24 Stunden mit einem Batteriesatz durchhalten können, der Zustand der Stromversorgung wird über eine dreifarbige LED-Anzeige dargestellt. Alternativ lässt sich auch beim A-200 das mitgelieferte Netzteil verwenden.

Das Lautsprechersystem A-200 soll ebenfalls bereits im Fachhandel verfügbar sein und 99,- Euro kosten.  (ase)


Verwandte Artikel:
Apple: Homepod unterstützt keine Wiedergabe über Bluetooth   
(02.02.2018, https://glm.io/132555 )
Allview V-Bass: Bluetooth-Lautsprecher mit Alexa für 55 Euro   
(13.04.2017, https://glm.io/127305 )
Kabelloser Musikempfang per Bluetooth   
(17.09.2004, https://glm.io/33624 )
Bluetooth-Lautsprecher für MP3-Player und Stereoanlagen   
(27.07.2004, https://glm.io/32596 )
Motorola mit drahtlosem Lautsprecher fürs Handy   
(09.01.2004, https://glm.io/29176 )

Links zum Artikel:
Saitek: http://www.saitek.de
Saitek Audio (.com): http://www.saitekaudio.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/