Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0511/41363.html    Veröffentlicht: 02.11.2005 09:16    Kurz-URL: https://glm.io/41363

easyMobile.de: 16 Cent pro Minute, 12 Cent pro SMS

Guthaben verfällt nicht, Rufnummernmitnahme möglich

Mit easyMobile.de startet ein weiterer Mobilfunk-Discounter in Deutschland, der mit Preisen von 16 Cent pro Minute und 12 Cent pro SMS die Konkurrenz unterbietet. Hinter dem neuen Discounter stehen der dänische Telekommunikationskonzern TDC - in Deutschland mit Talkline aktiv - sowie die britische easyGroup, der auch die Marken easyJet und easyCruise zuzuordnen sind.

Wie bei anderen Discount-Anbietern können sich die Kunden auch bei easyMobile.de im Internet anmelden, in diesem Fall wenig überraschend unter  (ji)


Verwandte Artikel:
simyo - E-Plus startet Billigmarke   
(30.05.2005, https://glm.io/38314 )
Jamba: Handy-Tarif mit Versicherung   
(25.10.2005, https://glm.io/41212 )
Mobilfunk: 5G-Frequenzen in EU ab 2020 für bis zu 20 Jahre verfügbar   
(03.03.2018, https://glm.io/133126 )
Formfaktor: Nokia Bell Labs wollen schon 5G-Endgeräte haben   
(27.02.2018, https://glm.io/133018 )
Single RAN: Telefónica investiert in bessere LTE-Versorgung   
(26.02.2018, https://glm.io/133009 )

Links zum Artikel:
easyMobile.de: http://www.easyMobile.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/