Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0510/41268.html    Veröffentlicht: 27.10.2005 11:23    Kurz-URL: https://glm.io/41268

Software-Paket Works Suite neu aufgelegt

Works Suite 2006 mit aktualisierten Programmkomponenten

Microsoft bringt mit der Works Suite 2006 eine neue Ausführung des Software-Pakets auf den Markt, die nun mit aktualisierten Applikationen bestückt ist. Die Works Suite 2006 richtet sich vornehmlich an Privatanwender und soll alle wichtigen Büroaufgaben abdecken.

Zur Works Suite 2006 gehören neben der eigentlichen Office-Komponente Works 8.0 auch die Textverarbeitung Word 2002, das Lexikon Encarta 2006 und die Bildbearbeitung Digital Image 2006 - jeweils in der Standard-Ausführung. Außerdem liegt der Works Suite 2006 die Routenplaner-Software Streets & Trips Essentials 2006 bei und die US-Version enthält zudem Microsoft Money 2006 Standard.

Die rund ein Jahr alte Software Works 8.0 umfasst eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, eine Datenbank, einen Kalender sowie ein Adressbuch.

Die Works Suite 2006 soll in den USA ab sofort zum Preis von 99,95 US-Dollar zu haben sein. Wann die Software auf den deutschen Markt kommt, ist noch nicht bekannt.  (ip)


Verwandte Artikel:
Works 8 - endlich kommt die deutsche Version   
(13.10.2004, https://glm.io/34144 )
Works 8 bringt verbesserte Kalenderfunktionen   
(16.08.2004, https://glm.io/33004 )
Software-Paket WorksSuite 2004 im Anmarsch   
(01.10.2003, https://glm.io/27717 )
Support-Ende: Microsoft unterstützt Office 2011 auf dem Mac nicht mehr   
(13.10.2017, https://glm.io/130599 )
Microsoft: Office 2019 kommt 2018   
(27.09.2017, https://glm.io/130280 )

Links zum Artikel:
Microsoft: http://www.microsoft.de
Microsoft (.com): http://www.microsoft.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/