Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0510/41208.html    Veröffentlicht: 25.10.2005 09:53    Kurz-URL: https://glm.io/41208

Neue Version von PowerArchiver 2006

PowerArchiver 2006 9.5 mit verbesserter 7zip-Unterstützung

Die neue Version 9.50 von PowerArchiver 2006 bringt einen verbesserten Umgang mit 7zip und wurde um neue ftp-Funktionen ergänzt. Weitere kleine Änderungen sollen den Einsatz des Windows-Kompressionsprogramms allgemein vereinfachen.

Mit PowerArchiver 2006 9.5 lassen sich nun selbst enpackende PAE-Archive erzeugen und man kann 7zip-Archive umfangreicher bearbeiten. Für gesicherte ftp-Verbindungen wird SFTP (SSH FTP) unterstützt und es gibt eine umfangreichere Anpassung der Programmoberfläche per PSF-Dateien.

Zudem werden Kommentare in RAR-Archiven unterstützt und in den Archivformaten BH, LHA und TAR können Dateinamen verändert werden. Schließlich geht die Software allgemein zügiger zu Werke und liefert eine bessere Sicherheit, verspricht der Hersteller.

PowerArchiver 2006 steht ab sofort in der Version 9.5 für die Windows-Plattform unter anderem in deutscher Sprache zum Preis von 19,95 Euro bereit. Das Upgrade ist für Besitzer einer PowerArchiver-Vollversion kostenlos, eine 30-Tagetestversion wird als Download angeboten.  (ip)


Verwandte Artikel:
WinRAR 3.51 behebt Sicherheitslücken   
(20.10.2005, https://glm.io/41131 )
Microsoft: Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure   
(15.12.2017, https://glm.io/131693 )
Apple-Dateisystem: Carbon Copy Cloner 5 arbeitet mit APFS   
(28.08.2017, https://glm.io/129697 )
Avast und Piriform: Ccleaner-Entwickler wird Teil von Avast Software   
(20.07.2017, https://glm.io/129043 )
Eizo: Kostenlos Bildschirme im Internet testen   
(15.03.2017, https://glm.io/126741 )

Links zum Artikel:
PowerArchiver (.com): http://www.powerarchiver.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/