Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4087.html    Veröffentlicht: 09.08.1999 15:21    Kurz-URL: https://glm.io/4087

Neue Flatrate - diesmal 75 DM im Monat

Diesmal als e.V.
Diesmal als e.V.
Der Verein Handshake e.V. bietet ab sofort seinen Mitgliedern für DM 75 im Monat eine Internet-Flatrate.

Wer dieses Angebot in Anspruch nehmen will, muß zunächst Vereinsmitglied werden und den Jahresbeitrag von DM 80 entrichten - der Sozialbeitrag liegt 20 DM niedriger. Die Vereinsidee hat den Vorteil, daß nicht jeder Interessent aufgenommen werden muß und deshalb der Abnehmerkreis nicht in astronomische und unkalkulierbare Höhen wächst.

Nach Aufnahme in den Verein kann man in der Zeit zwischen 0 Uhr und 9 Uhr morgens pauschal und ohne Telefongebühren surfen.

Handshake e.V. schreibt keine Proxybenutzung vor und auch die Kanalbündlung via ISDN ist möglich - hier hält man sich allerdings das Abschaltrecht vor.

Pro Einwahl werden 48 Pfennig fällig - das heißt das Handshake e.V. seine Mitglieder praktisch dazu verleitet, über Nacht dauerhaft online zu sein, was gerade für zeitgesteuerte Massen-Downloads mit entsprechenden Tools wie Gozilla interessant sein dürfte.

Der Mitgliedantrag kann online vorausgefüllt werden, um dann ausgedruckt und unterschrieben an den Verein geschickt zu werden.  (ad)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/