Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4086.html    Veröffentlicht: 09.08.1999 14:54    Kurz-URL: https://glm.io/4086

Grafikkartenhersteller unterstützen Athlon

Athlon - Breite Unterstützung
Athlon - Breite Unterstützung
Die Grafikkartenhersteller ATI und 3dfx haben Unterstützung für AMDs neuen Athlon Prozessor angekündigt und wollen optimierte Treiber anbieten. Beide Firmen versprechen sich von der Athlon-Optimierung, genauer gesagt für dessen erweiterten 3DNow Multimedia-Befehlssatz, eine schnellere und hübschere 3D-Grafik. ATI plant die Performance bei MPEG-2 und DVD-Wiedergabe drastisch zu verbessern, ein entsprechender Treiber ist jedoch noch nicht erhältlich.

NVIDIA hat zwar noch nichts verlauten lassen, dürfte aber bald ebenso in die Riege der Athlon-Unterstützer zu finden sein. Schließlich sind die neuesten TNT und TNT2 Detonator-Treiber schon für Athlons Vorgänger, den K6-2 und den K6-III, optimiert und machen ausgiebig Gebrauch von 3DNow.

Näheres zum Athlon findet sich im Athlon vs. Pentium III Vergleichstest .  (ck)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/