Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0509/40756.html    Veröffentlicht: 30.09.2005 10:59    Kurz-URL: https://glm.io/40756

Netscape-Gründer setzt auf PHP

Marc Andreessen und Gaurav Dhillon heuern bei Zend an

Der PHP-Spezialist erweitert seinen Vorstand um zwei prominente Köpfe: Netscape- und Opsware-Gründer Marc Andreessen sowie den ehemaligen Gründer und CEO von Informatica, Gaurav Dhillon.

Marc Andreessen zählt zu den Pionieren des Web, entwickelte er doch den Mosaic-Browser und zählte später zu den Gründern von Netscape. Mit der Übernahme von Netscape durch AOL wurde er 1999 Chief Technical Officer bei AOL.

Gaurav Dhillon war zuletzt als CEO des von ihm gegründeten Unternehmens jaman.com tätig und führte zuvor rund zehn Jahre als Chief Executive Officer die von ihm gegründete Informatica Corporation.

Mit den beiden neuen Vorständen will Zend sein Team stärken und das Unternehmen zum weltweiten Marktführer im Bereich PHP machen sowie die Akzeptanz der Scriptsprache ausbauen. Insbesondere Dhillon soll Zend helfen, neue Wachstumsmöglichkeiten zu finden, um zu einem Schlüsselspieler im Bereich Internetinfrastruktur zu werden.  (ji)


Verwandte Artikel:
OMN - Kostenlose Fernsehübertragung für jedermann   
(26.04.2005, https://glm.io/37718 )
Zend Platform 2 bringt Session-Clustering   
(19.09.2005, https://glm.io/40518 )
CMS: Drupal 8.4 stabilisiert Module   
(06.10.2017, https://glm.io/130479 )
HHVM: Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP   
(19.09.2017, https://glm.io/130140 )
Websicherheit: Verräterische Coredumps im Webverzeichnis   
(15.06.2017, https://glm.io/128377 )

Links zum Artikel:
Zend Technologies (.com): http://www.zend.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/