Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0509/40719.html    Veröffentlicht: 29.09.2005 09:49    Kurz-URL: https://glm.io/40719

StrongBox: VIA verschlüsselt Daten in Echtzeit

Bis zu zehn verschlüsselte StrongBoxen mit je 4 GByte Speicherplatz

Mit der StrongBox will VIA Nutzern von C7- und C7-M-Prozessoren eine sicher verschlüsselte Speichermöglichkeit für Daten bieten. Die Software setzt dabei auf der in die VIA-Prozessoren integrierten PadLock-Security-Engine auf, um darüber mehr als 40 GByte Daten in Echtzeit verschlüsselt auf der Festplatte abzulegen.

Die StrongBox ermöglicht Benutzern, die sichere Speicherung von mehr als 40 GByte an persönlichen Dokumenten, Fotos und Dateien in bis zu zehn virtuellen "StrongBox-Festplatten" abzulegen. Einmal geöffnet, stehen die StrongBoxen wie normale Festplatten im System zur Verfügung. Startet der Bildschirmschoner oder wird das System heruntergefahren, kann die Verschlüsselung automatisch aktiviert werden.

VIA setzt dabei auf eine Kombination aus dem Hash-Algorithmus SHA-1 und dem Verschlüsselungsalgorithmus AES mit 256 Bit.

Die Software läuft auf allen C7- und C7-M-Prozessoren sowie auf allen C3- und Eden-Prozessoren, die auf dem Nehemiah-Kern (C5P) basieren. Die Applikation ermöglicht die Einrichtung von bis zu zehn virtuellen Festplatten auf einer Systemfestplatte, wobei jede eine mögliche Maximalgröße von vier Gigabyte bietet. Benutzer können für jede StrongBox ein physikalisches Größenlimit, einen Laufwerksbuchstaben, ein Passwort und einen Passworthinweis festlegen. Zudem kann eine eigene Passworthinweis-Erinnerungsfrage eingerichtet werden.

Der Zugriff auf die Anwendung erfolgt entweder über das "Via StrongBox Control Center" oder den Standard-Dateimanager in Microsoft Windows. Andere Betriebssysteme werden derzeit nicht unterstützt.

VIA bietet die StrongBox-Software unter viaarena.com zum kostenlosen Download an.  (ji)


Verwandte Artikel:
VIA will Festplatten sicher löschen   
(21.09.2004, https://glm.io/33693 )
C7-M - VIAs neuer Notebook-Prozessor   
(01.06.2005, https://glm.io/38363 )
VIA benennt seine Prozessoren neu   
(16.09.2004, https://glm.io/33614 )
Zifra: Startup will Fotos auf Speicherkarten endlich verschlüsseln   
(27.02.2018, https://glm.io/132998 )
Zhaoxin KX-7000: Chinesische x86-CPU soll AMDs Ryzen einholen   
(31.12.2017, https://glm.io/131908 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/