Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0509/40468.html    Veröffentlicht: 15.09.2005 14:32    Kurz-URL: https://glm.io/40468

Bericht: Neues Sam & Max in Arbeit

Telltale Games sichert sich Rechte von Steve Purcell

Steve Purcells Helden-Duo Sam & Max hat eine neue Chance, auf dem PC doch noch in Form eines zweiten Adventures neue Kriminalfälle lösen zu können. Wie bekannt wurde, hat sich das im Jahr 2004 unter anderem von ehemaligen Lucas-Arts-Entwicklern gegründete Spielestudio Telltale Games nun wie erhofft die Rechte für eigene Sam-&-Max-Spiele gesichert.

Die Ankündigung soll laut AdventureGamers.com im Rahmen einer Veranstaltung in San Francisco von den Telltale-Gründern und Ex-Lucas-Arts-Entwicklern Dan Connors, Kevin Bruner sowie Troy Molander gemacht worden sein. Bekannt ist bisher, dass Steve Purcell und Telltale vor wenigen Tagen einen Vertrag über zumindest ein neues Sam-&-Max-Spiel geschlossen haben.

Das neue Sam-&-Max-Spiel soll nichts mit dem von Lucas Arts 2004 eingestellten und nie erschienenen zweiten Sam-&-Max-Spiel "Sam & Max: Freelance Police" zu tun haben. Stattdessen soll es eigene Inhalte bieten und darüber hinaus in Episodenform erscheinen. In Stücken veröffentlicht wird auch das Telltale-Adventure Bone, eine weitere Umsetzung eines bekannten, von Jeff Smith stammenden Comics.

Sam-&-Max-Entwickler Steve Purcell, der derzeit bei Pixar arbeitet, kann sich laut AdventureGamer.com keinen passenderen Partner vorstellen und sprach dem Telltale-Team sein Vertrauen aus. Purcell will so weit wie möglich an dem neuen Sam-&-Max-Projekt beteiligt sein. Möglich war der Vertrag zwischen Purcell und Telltale, da im Frühjahr 2005 die Rechte von Lucas Arts ausliefen.

Lucas Arts hatte nicht nur Purcell mit seinem Rückzug wütend gemacht, sondern auch die Fans mehrfach durch den Entwicklungsstopp von Adventure-Fortsetzungen enttäuscht. Zwischendurch hatte schon das deutsche Entwicklerstudio Bad Brain Entertainment (BBE) geplant, ein "Sam & Max 2" zu bringen, entsprechende Verhandlungen mit Lucas Arts mussten aber abgebrochen werden.  (ck)


Verwandte Artikel:
Sam & Max 2 - dank LucasArts kein Happy End für Fans?   
(01.02.2005, https://glm.io/36020 )
Sam & Max 2 - Neue Hoffnung für Fans   
(04.10.2004, https://glm.io/33938 )
The Beast Inside: Photogrammetrie plus Horror   
(01.03.2018, https://glm.io/133087 )
Telltale Games: Batman und weitere Abenteuer angekündigt   
(20.07.2017, https://glm.io/129032 )
Deponia: Daedalic Entertainment eröffnet Niederlassung in München   
(14.02.2018, https://glm.io/132778 )

Links zum Artikel:
AdventureGamers.com - Telltale Games secures rights to Sam & Max: http://adventuregamers.com/newsitem.php?id=1061
TellTale Games (.com): http://www.telltalegames.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/