Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9908/4042.html    Veröffentlicht: 04.08.1999 09:45    Kurz-URL: https://glm.io/4042

Sonderaktion bei 01051 - Holland für 9 Pfennig

Zum ersten Mal in Deutschland bietet ein Telefondienstleister zum Inlandstarif Gespräche ins Ausland an. Das Düsseldorfer Telefonunternehmen 01051 Telecom ermöglicht seinen Call-By-Call Kunden rund um die Uhr Gespräche nach Holland für nur 9 Pfennig die Minute.

Hierbei handelt es sich um eine einwöchige Sonderaktion, die Christian Wolff, Firmengründer von 01051 ganz einfach begründet: "Holland ist immer noch eines der beliebtesten Ferienziele der Deutschen. Deshalb haben wir uns gedacht: Rufen Sie doch mal Ihre Freunde und Nachbarn im Urlaub an."

In der Zeit von Samstag, dem 7. August (0.00 Uhr), bis Freitag, dem 13. August (24 Uhr), kostet somit ein Telefonat über 01051 in die Niederlande nur noch 9 Pfennig pro Minute, unabhängig von der Tageszeit.

Ralf Senden, zuständig für den Einkauf bei 01051, würde dieses Angebot gern auf Dauer beibehalten, aber die Verhandlungen mit den Auslandscarriern gestalten sich zuweilen schwierig, kalkuliert 01051 doch sehr eng an den eigenen Kosten: "Wir wollen schließlich immer die günstigsten Verbindungen anbieten - und da sind wir schon ein harter Brocken bei den Verhandlungen."  (ji)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/