Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0509/40326.html    Veröffentlicht: 08.09.2005 11:49    Kurz-URL: https://glm.io/40326

ACDSee 8.0 erhält mehr Bearbeitungsfunktionen (Update)

Bilder-Software mit automatischem Backup und neuer Brennfunktion

ACD Systems hat mit ACDSee 8.0 eine neue Version der Bilder-Software für die Windows-Plattform veröffentlicht. Die neue Version erhielt weitere Bearbeitungsfunktionen, eine verbesserte Bildersuche sowie neue Brennfunktionen und bietet die Möglichkeit, die eigene Bildersammlung automatisch als Backup zu sichern.

Die neuen Bildbearbeitungsfunktionen in ACDSee 8.0 sollen die Nachbesserung von Fotos vereinfachen. So lassen sich Flecken, Lichtreflexionen oder auch Kratzer auf Kameralinsen nachträglich in aufgenommenen Fotos entfernen. Insgesamt hat die Software 27 neue Filter und Effekte erhalten. In Bilder lassen sich Texte einbinden, die mit bis zu 13 Effekten bearbeitet werden können, um etwa Schatten zu erzeugen oder den Text zu verwirbeln, zu biegen oder zu drehen.

Mit einer neuen Suchfunktion in ACDSee 8.0 will der Hersteller das Finden von Fotos erleichtern, indem Bilder nach Name, Schlüsselwörtern, der Auflösung, einer Kategorie, dem Autoren oder Notizen durchsucht werden können. Zudem lassen sich Diashows besonders einfach mit Musik hinterlegen, welche die Software als Video-CD brennt und darauf bei Bedarf mehrere Diashows unterbringt.

Durch neue Brennfunktionen für CDs und DVDs können Bilder bequem per Drag-and-Drop auf einen optischen Datenträger gebannt werden, was besonders unkompliziert arbeiten soll. Außerdem bietet ACDSee 8.0 die Möglichkeit, bestimmte Fotoverzeichnisse mit einem Netzwerklaufwerk oder einem externen Laufwerk zu synchronisieren, um zeitgesteuert Backups der eigenen Bildersammlung anzulegen. Schließlich bietet die Software ein verbessertes HTML-Album, unterstützt IPTC-Metadaten und bringt neue Batch-Funktionen.

ACDSee 8.0 kann ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 39,99 Euro mit deutscher Bedienoberfläche bestellt werden. Eine kostenlose Testversion steht in deutscher Sprache zum Download bereit.

Nachtrag vom 8. September 2005 um 13:50 Uhr:
Die Meldung wurde um den Hinweis ergänzt, dass die deutschsprachige Ausführung von ACDSee 8.0 bereits verfügbar ist. Der ursprüngliche Artikel nannte nur eine englische Version. Der betreffende Textteil wurde entsprechend verändert.  (ip)


Verwandte Artikel:
Deutsche Version von ACDSee 7 angekündigt   
(19.10.2004, https://glm.io/34258 )
ACDSee 7 verarbeitet Raw-Daten   
(30.09.2004, https://glm.io/33901 )
Deutsche Version von ACDSee 6.0 im Anflug   
(25.11.2003, https://glm.io/28653 )
ACDSee 6.0 ab Ende Oktober 2003   
(16.10.2003, https://glm.io/27984 )
Magix Fotos auf CD & DVD kommt in neuer Version 3.0   
(13.10.2003, https://glm.io/27902 )

Links zum Artikel:
ACD Systems: http://de.acdsystems.com/
ACD Systems (.com): http://www.acdsystems.com/
ACD Systems (.com) - ACDSee: http://www.acdsystems.com/English/Products/acdsee/index.htm

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/