Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0508/40007.html    Veröffentlicht: 23.08.2005 13:45    Kurz-URL: https://glm.io/40007

Asus liefert Grafikkarten mit schwenkbarer Heatpipe

GeForce 6600 GT und Radeon X800 mit passivem Kühlsystem

Asus hat zwei neue Mittelklasse-Grafikkarten mit passiver Kühlung vorgestellt, bei denen sich das per Heatpipe angebundene Kühlelement um 90 Grad gedreht montieren lässt, um so weniger Probleme in engen Gehäusen zu machen. Sind die Kühlfinnen im Luftstrom des CPU lüftermontiert, soll auch eine weitere Reduzierung der Betriebstemperatur möglich sein.

EN6600GT Silencer /HDT
EN6600GT Silencer /HDT
Bereits ausgeliefert wird das auf einem GeForce 6600 GT basierende Produkt "EN6600GT Silencer /HDT", das mit 256 MByte GDDR3-Speicher und je 500 MHz Chip- und Speichertakt aufwartet. Die PCI-Express-Karte, die mit Kühlkörpern sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite bestückt ist und die Wärme über eine Heatpipe an den zusätzlichen schwenkbaren, mit feinen Kupferlamellen versehenen Kühlkörper abführt, soll auch in engen Gehäusen unter 74 Grad bleiben. Zu den Anschlüssen gehören zwei DVI-Ausgänge, ein TV-Ausgang und Adapter auf VGA und HDTV. Die Asus-Grafikkarte EN6600GT Silencer /HDT kostet 209,- Euro.

Extreme AX800 Silencer /2DTV
Extreme AX800 Silencer /2DTV
Anfang September 2005 soll die auf gleiche Art gekühlte Asus Extreme AX800 Silencer /2DTV folgen, die mit dem ATI-Grafikchip Radeon X800 und 256 MByte GDDR3-Speicher bestückt und ebenfalls für PCI-Express gedacht ist. Der Chiptakt liegt bei 392 MHz und der Speichertakt bei 350 MHz, was wie bei der 6600-GT-Karte dem Standardtakt für diesen Grafikkarten-Typ entspricht. Neben zwei DVI-Ausgängen und einem TV-Ausgang gibt es noch einen Video-Eingang, DVI-nach-Adapter liegen bei. Die Extreme AX800 Silencer /2DTV soll in Deutschland 249,- Euro kosten.

Bei passiver Komponentenkühlung muss generell darauf geachtet werden, dass das Gehäuse auch ausreichend durchlüftet ist. Auch die Hitze von passiven Kühlsystemen muss schließlich aus dem Gehäuse geführt werden.  (ck)


Verwandte Artikel:
Passiv gekühlte Radeon X800 von Mad-Moxx   
(14.06.2005, https://glm.io/38623 )
Radeon X700 mit 512 MByte Grafikspeicher   
(11.05.2005, https://glm.io/37985 )
MuTech - Lüfterloses 300-Watt-Netzteil von Sharkoon   
(07.07.2005, https://glm.io/39087 )
Hush: Lüfterloser Media-Center-PC mit Pentium M   
(08.06.2005, https://glm.io/38514 )
Leises Hybridnetzteil von Antec   
(23.05.2005, https://glm.io/38192 )

Links zum Artikel:
Asus: http://www.asus.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/