Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0508/39954.html    Veröffentlicht: 19.08.2005 13:50    Kurz-URL: https://glm.io/39954

Simyo bietet Verbindungsübersicht per Web

Online-Einzelverbindungsnachweis wird täglich aktualisiert

Mit Simyo war E-Plus angetreten, ein Mobilfunkangebot ohne überflüssigen Schnickschnack anzubieten. Doch das Angebot wartet nun mit Funktionen auf, die man bei anderen Anbietern nicht findet, darunter ein kostenloser Online-Einzelverbindungsnachweis, der fast in Echtzeit aktualisiert wird.

Simyo bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, sich online einen Überblick über die geführten Gespräche zu verschaffen. Nach spätestens 24 Stunden können die Daten zu allen Verbindungen eines Tages nach E-Plus-Angaben abgerufen werden.

Der neue Dienst ist allerdings bei allen Simyo-Kunden so lange deaktiviert, bis sich der Einzelne bewusst dafür entscheidet. Die Aktivierung des Dienstes geschieht dann per Mausklick über die Website. Dabei können die Kunden zwischen einer vollständigen oder teilanonymisierten Darstellung der Nummern wählen.  (ji)


Verwandte Artikel:
Untersuchung: Jede fünfte Telefonrechnung falsch?   
(07.03.2001, https://glm.io/12778 )
E-Plus plant weitere Mobilfunk-Marke   
(18.08.2005, https://glm.io/39938 )
Debitel startet No-Frills-Angebot debitel-light   
(16.08.2005, https://glm.io/39889 )
Simyo lädt sich automatisch auf   
(01.08.2005, https://glm.io/39590 )
T-Mobile-Tarif: Ab 15 Cent pro SMS und Gesprächsminute   
(01.08.2005, https://glm.io/39584 )

Links zum Artikel:
simyo: http://www.simyo.de

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/