Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0508/39775.html    Veröffentlicht: 10.08.2005 11:49    Kurz-URL: https://glm.io/39775

Steganos: Sicherheits-Software-Paket in neuer Version

Internet Security 2006 mit AntiSpyware

Steganos hat eine neue Version der Internet Security angekündigt, die nun auch ein Werkzeug gegen Spyware enthält, das zudem Phishing-Angriffe abwehren soll. Das Programmpaket soll helfen, den Rechner gegen Angriffe zu schützen und Schädlinge auf dem System zu beseitigen.

Internet Security 2006 setzt sich aus insgesamt fünf Applikationen zusammen. Neben AntiVirus, Personal Firewall, AntiDialer und AntiSpam gehört nun auch AntiSpyware 2006 zum Leistungsumfang. Der Anwender hat dabei die Wahl, die benötigten Komponenten zu bestimmen und nur diese zu installieren. Das neu hinzu gekommene AntiSpyware 2006 soll gegen Phishing-Angriffe schützen und Ad- sowie Spyware bekämpfen.

Der Virenscanner AntiVirus 2006 schützt vor Script-, Makro-, Datei- und Bootsektorviren, polymorphen Viren, Trojanischen Pferden und Viren in ActiveX- und Java-Anwendungen und ist mit heuristischen Verfahren ausgestattet, um unbekannte Schädlinge zu erkennen. Steganos verspricht, die Virensignaturen stündlich zu aktualisieren. Der AntiDialer 2006 bewahrt einen vor kostspieligen Dialern, indem die Aktivitäten der DFÜ-Netzwerkverbindungen ständig überwacht werden.

Die Personal Firewall 2006 arbeitet lernfähig und soll so vor Angriffen aus dem Internet schützen. Ein Stealth-Modus macht den PC im Internet quasi unsichtbar, so dass Hacker den Rechner nicht angreifen können, verspricht der Hersteller. Der Spam-Filter AntiSpam 2006 soll einen vor lästigen Werbe-E-Mails bewahren und entsprechende Post automatisch per Bayesian-Filter erkennen. Zudem werden Phishing-E-Mails als Spam erkannt und auf Wunsch aussortiert. Die Software funktioniert mit zahlreichen E-Mail-Programmen wie Outlook Express, Outlook, Eudora, Mozilla, Netscape, Thunderbird, IncrediMail, Pegasus Mail, Opera sowie Web-Mailern.

Steganos will Internet Security 2006 als Box noch im August 2005 in den Handel bringen, die dann 49,95 Euro kosten wird. Online ist die Software bereits auf der Herstellerseite als Download-Version für 49,95 Euro verfügbar. Das Upgrade gibt es für 29,95 Euro.  (ip)


Verwandte Artikel:
Steganos mit neuer Version der Security Suite   
(11.09.2003, https://glm.io/27405 )
Sicherheitspaket Internet Security 4.0 von McAfee   
(28.11.2001, https://glm.io/17192 )
Virenscanner: ClamAV hat zahlreiche Schwachstellen   
(26.01.2018, https://glm.io/132417 )
Bpfilter: Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen   
(22.02.2018, https://glm.io/132933 )
Router und Switches: Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt   
(12.02.2018, https://glm.io/132714 )

Links zum Artikel:
Steganos: http://www.steganos.com/de/index.htm

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/