Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0508/39695.html    Veröffentlicht: 08.08.2005 09:27    Kurz-URL: https://glm.io/39695

Gewinne von Mobilcom und freenet.de klettern deutlich

Umsatz bleibt auf Vorjahresniveau

Bei einem leicht über dem Vorjahresniveau liegenden Umsatz von 960,2 Millionen Euro konnte Mobilcom sein operatives Ergebnis im ersten Halbjahr (EBITDA) um 23,5 Prozent von 88,2 auf 108,9 Millionen Euro steigern. Das EBIT verbesserte sich um 47 Prozent von 54,9 auf 80,7 Millionen Euro und das Konzernergebnis stieg um 63,9 Prozent auf 53,6 Millionen Euro.

Zum starken Konzernergebnis habe vor allem die hohe Ertragsdynamik des Mobilfunk-Service-Providers beigetragen, so Mobilcom-Chef Dr. Thorsten Grenz. Im größten Geschäftsbereich mit einem Umsatz von 645,2 Millionen Euro wuchs das EBITDA um 34,1 Prozent auf 40,5 Millionen Euro und das EBIT um 92,5 Prozent auf 33,3 Millionen Euro.

Der von der freenet.de AG geführte Geschäftsbereich Festnetz/Internet verzeichnete im ersten Halbjahr 2005 - im Wesentlichen akquisitionsbedingt - einen starken Umsatzanstieg um fast 42 Prozent auf 324,1 Millionen Euro. Das EBITDA legte um 17,9 Prozent auf 68,4 Millionen Euro zu, das EBIT um 26,1 Prozent auf 47,4 Millionen Euro.

Umsatz und Ergebnis der mit Wirkung zum 1. Februar 2005 akquirierten Strato-Gruppe sind im Abschluss bereits vollständig enthalten. Die am 7. April abgeschlossene Akquisition der Talkline ID GmbH wird seit dem 2. Quartal 2005 konsolidiert.

Das Ergebnis wurde vor allem im zweiten Quartal durch hohe Werbeaufwendungen für die Neukundengewinnung im DSL-Geschäft belastet. Dabei gewann freenet.de im zweiten Quartal rund 60.000 Neukunden im DSL-Geschäft. Die Zahl der Telefonie-Kunden stieg - primär durch ein kräftiges Plus bei Call-by-Call-Kunden - im Vergleich zum 2. Quartal 2004 von 4,3 Millionen auf 4,6 Millionen.  (ji)


Verwandte Artikel:
Mobilcom: Mehr Ertrag trotz weniger Umsatz   
(09.05.2005, https://glm.io/37917 )
freenet.de gewinnt zahlreiche DSL-Kunden   
(09.05.2005, https://glm.io/37918 )
freenet.de und mobilcom AG einigen sich auf Verschmelzung   
(08.07.2005, https://glm.io/39132 )
Freenet.de testet ADSL2+ mit 16 MBit/s   
(25.07.2005, https://glm.io/39456 )
RegTP: Simyo, eine Innovation im öffentlichen Interesse   
(12.07.2005, https://glm.io/39196 )

Links zum Artikel:
freenet.de AG: http://www.freenet-ag.de
MobilCom: http://www.mobilcom.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/