Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0507/39380.html    Veröffentlicht: 21.07.2005 10:29    Kurz-URL: https://glm.io/39380

Schnelle DSL-Anschlüsse legen zu

Langsame DSL-Anschlüsse bald vom Aussterben bedroht?

Die Firma ANW misst seit Oktober 2004 über die Webseite wieistmeineip.de/speedtest die Download-Geschwindigkeit von DSL-Anschlüssen. Dabei zeichnet sich eine klare Tendenz ab: Das Internet wird immer schneller.

Bei den insgesamt rund 850.000 Messungen zeichnet sich eine klare Tendenz ab: Nicht nur das Modem und ISDN werden immer seltener, auch die langsamen DSL-Anschlüsse mit 768 KBit/s nehmen rasant ab. Ihr Anteil sank in den Messungen von ANW von über 40 Prozent im Oktober 2004 auf unter 20 Prozent im Juli 2005.

Die Zahl der schnelleren Anschlüsse nimmt hingegen stetig zu. Besonders die neuen DSL-Angebote mit 6 MBit/s machen sich in der Statistik mit einem deutlichen Anstieg bemerkbar. Der Anteil entsprechender Bandbreiten klettert von 2 Prozent im Oktober 2004 auf heute knapp 10 Prozent.

Der Anteil von Modem- und ISDN-Nutzern sank in den Messungen derweil von fast 6 Prozent auf knapp 4 Prozent.  (ji)


Verwandte Artikel:
Telekom-Chef: "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"   
(23.02.2018, https://glm.io/132962 )
WLAN-Nutzung: Wenn einer alle ausbremst   
(04.08.2003, https://glm.io/26769 )
EU-Kommission drängt Europa zum Ausbau der Breitbandnetze   
(13.02.2003, https://glm.io/23948 )
Bilanzpressekonferenz: Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr   
(22.02.2018, https://glm.io/132923 )
Quartalsbericht: Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn   
(22.02.2018, https://glm.io/132915 )

Links zum Artikel:
ANW - Das Internet wird immer schneller: http://www.anw.de/news/20050720/
wieistmeineip.de/speedtest: http://www.wieistmeineip.de/speedtest/

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/