Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0507/39143.html    Veröffentlicht: 11.07.2005 09:54    Kurz-URL: https://glm.io/39143

Hoster raten von phpBB ab

Wiederholte Sicherheitsprobleme machen der Board-Software zu schaffen

Einige Web-Hoster verbannen die populäre, freie Board-Software phpBB wegen wiederholter Sicherheitsprobleme, berichtet Netcraft. Sicherheitslöcher in der weit verbreiteten Software hatten wiederholt Angriffe nach sich gezogen. Im Dezember hatte der Wurm Santy diverse Webseiten verunstaltet.

Die Entwickler von phpBB weisen entsprechende Vorwürfe zurück, hier werden FUD (Fear, Uncertainty and Doubt) gestreut, heißt es in einer Stellungnahme auf phpBB.com. Man habe sich entsprechender Probleme immer schnell angenommen und diese beseitigt. Zudem seien oft Sicherheitslücken in anderen Applikationen wie AWStats schuld, wenn es zu Einbrüchen in Server komme.

Beim Hoster HostPC sieht man dies anders und warnt die eigenen Kunden vor dem Einsatz der Software.  (ji)


Verwandte Artikel:
Erneut kritische Sicherheitslücke in phpBB   
(28.02.2005, https://glm.io/36582 )
phpBB: Angreifer setzen Website außer Gefecht   
(08.02.2005, https://glm.io/36173 )
Wurm verunstaltet Websites   
(21.12.2004, https://glm.io/35308 )
Neue Versionen des Santy-Wurms bedrohen PHP-Installationen   
(27.12.2004, https://glm.io/35366 )

Links zum Artikel:
phpBB (.com): http://www.phpbb.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/