Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0506/38902.html    Veröffentlicht: 28.06.2005 13:20    Kurz-URL: https://glm.io/38902

Dual-Core-Chips auf dem Weg in den Mainstream-PC

Dell Dimension 9100 mit Pentium D 820 ab 683,- Euro

Bislang hinkt Intel Berichten zufolge den eigenen Zielen bei der Einführung von Dual-Core-Prozessoren hinterher. Für mehr Schwung könnten neue Systeme sorgen, die - wie im Fall des Dell Dimension 9100 -, ausgestattet mit Intels Pentium D, für unter 700,- Euro zu haben sind.

Dells neues Desktop-System Dimension 9100 gibt es wahlweise mit einem von Intels 600er-Prozessoren der Pentium-4-Reihe, aber auch mit dem neuen Pentium D der 800er-Serie, der mit zwei Prozessorkernen ausgestattet ist. Das System steckt in einem silber-weißen BTX-Gehäuse und ist mit einem Dual-Core-Prozessor ab 683,- Euro zu haben.

Der Dimension 9100 basiert auf dem 945P-Chipsatz von Intel und arbeitet mit einem Front-Side-Bus von 533 MHz sowie DDR2-Speicher. Zudem verfügt das System über einen integrierten 7.1-Soundchip.

Das BTX-Gehäuse soll mit einem intelligenteren Lüftermanagement aufwarten, das zusammen mit einer ausgeklügelten Verteilung der Komponenten für eine moderate Betriebstemperatur und einen niedrigen Geräuschpegel sorgen soll. Es bietet genügend Platz für zwei Festplatten, zusätzliche optische Laufwerke, PCI Express x16, x4, x1 und PCI 32-Bit.

Den Dell Dimension 9100 gibt es in der kleinsten Konfiguration ab 579,- Euro, dann allerdings nur mit einem Pentium 4 630, der mit 3 GHz getaktet ist. Mit einem Pentium D 820 (2,8 GHz) klettert der Preis auf 683,- Euro. Mit dabei sind in beiden Fällen 512 MByte Dual-Channel-DDR2-Speicher, eine 160-GByte-Festplatte, ein DVD/CD-RW-Combo-Laufwerk, ein 9-in-1-Kartenleser, eine Radeon-X300-SE-Grafikkarte mit 128 MByte Speicher sowie Microsoft Windows XP Home Edition.

Mit einem Pentium D 830 (3,0 GHz) und 1 GByte Dual-Channel-DDR2-Speicher kostet das System 904,- Euro.  (ji)


Verwandte Artikel:
Nächster Aldi-PC kommt mit Pentium D   
(26.05.2005, https://glm.io/38265 )
Intel bringt Yonah ohne EM64T   
(07.06.2005, https://glm.io/38490 )
Dell EMC: Poweredge-Server mit AMDs Epyc verfügbar   
(06.02.2018, https://glm.io/132588 )
Universal Stylus Initiative: Google unterstützt einen Stift für alle Geräte   
(01.02.2018, https://glm.io/132522 )
Dell: Neuer Börsengang, neues Glück?   
(26.01.2018, https://glm.io/132411 )

Links zum Artikel:
Dell: http://www.dell.de
Dell (.com): http://www.dell.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/