Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0505/38314.html    Veröffentlicht: 30.05.2005 12:54    Kurz-URL: https://glm.io/38314

simyo - E-Plus startet Billigmarke

19 Cent pro Minute ins Festnetz, 14 Cent pro SMS

E-Plus startet unter der Marke "simyo" ab sofort ein Mobilfunk-Discount-Angebot, das mit einfachen Tarifen Kunden locken soll. Der Minutenpreis liegt rund um die Uhr bei 19 Cent für alle Anrufe innerhalb Deutschlands, SMS kosten 14 Cent.

Unter dem Schlagwort "No Frills" beschränkt sich simyo auf das Wesentliche. Der Kunde kauft seine Mobilfunkkarte im Internet und lädt sie dort auch wieder auf. Den Betrag (10,- bis 200,- Euro) und die Häufigkeit bestimmt er dabei selbst. Im Gegenzug verzichtet der Kunde bewusst auf alle Services, die die Preise steigen lassen würden - subventionierte Handys, eine kostenlose Hotline rund um die Uhr oder Beratung im Geschäft.

E-Plus orientiert sich dabei am Geschäftsmodell von Billig-Airlines, die unter anderem auch auf Extras verzichten. Simyo wurde von E-Plus und einem vierköpfigen Team um Geschäftsführer Rolf Hansen gegründet.

Im europäischen Ausland sind Mobilfunk-Discounter längst an der Tagesordnung. Allein im vergangenen Jahr sind zwölf solcher Anbieter neu hinzugekommen. In Dänemark verzeichnen Discounter mittlerweile über 20 Prozent Gesamtmarktanteil und etwa 40 Prozent Anteil an den Neukunden.

Das simyo-Starter-Paket kostet einmalig 19,95 Euro inkl. 10 Euro Startguthaben, das für sechs Monate gültig ist. Vertrieben wird es ausschließlich über das Internet unter simyo.de. Abgerechnet wird im Takt 60/1, also nach der ersten Minute sekundengenau. MMS schlagen mit 39 Cent zu Buche.  (ji)


Verwandte Artikel:
Single RAN: Telefónica investiert in bessere LTE-Versorgung   
(26.02.2018, https://glm.io/133009 )
Telefónica Deutschland: HD Voice nun auch von Mobilfunk ins Festnetz   
(09.02.2018, https://glm.io/132693 )
O2: Telefónica schaltet VoLTE und VoWiFi für Partnermarken frei   
(05.02.2018, https://glm.io/132592 )
O2: Telefónica erweitert HD Voice ins Netz von Vodafone   
(05.12.2017, https://glm.io/131497 )
Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen   
(16.10.2017, https://glm.io/130641 )

Links zum Artikel:
simyo: http://www.simyo.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/