Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0505/38268.html    Veröffentlicht: 26.05.2005 10:47    Kurz-URL: https://glm.io/38268

Heimatschutz: US-Behörden machen Elite Torrents dicht

Seite soll Star Wars: Episode III rund 10.000-mal verteilt haben

Das US-Justiz- und Heimatschutz-Ministerium haben die BitTorrent-Websites "Elite Torrents" geschlossen. Die Seite habe als eine der ersten eine illegale Kopie von "Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith" zum Download angeboten, noch bevor der Film in die Kinos kam, das zumindest behauptet der Verband der US-Filmwirtschaft MPAA.

ICE (Immigration and Customs Enforcement, untersteht dem Heimatschutz-Ministerium) und FBI haben Hausdurchsuchungen bei zehn Mitgliedern des Netzwerks durchgeführt. Dabei betrachten die Behörden offenbar jeden Nutzer als Mitglied, denn insgesamt soll die Zahl der Mitglieder von Elite Torrents bei rund 133.000 gelegen haben. Diese sollen über Elite Torrents rund 17.800 Filme und Softwaretitel verteilt haben, die rund 2,1 Millionen Mal heruntergeladen wurden.

Allein "Star Wars: Episode III" soll in den ersten 24 Stunden rund 10.000-mal heruntergeladen worden sein. Allerdings scheint es unwahrscheinlich, dass die Seite den Film direkt zum Download angeboten hat, vermutlich sind Downloads via BitTorrent gemeint, wobei EliteTorrent die Torrent-Dateien verteilt und ggf. einen Tracker betrieben hat.

Die US-Behörden haben sich zudem die Kontrolle über den Haupt-Server von Elite Torrents verschafft. Unter der URL elitetorrents.org soll nur noch ein Hinweis auf die permanente Schließung der Seite erscheinen, heißt es in einer ICE-Presseerklärung, derzeit findet sich auf der Seite aber nur ein Platzhalter, der für Webhosting-Angebote wirbt.  (ji)


Verwandte Artikel:
Sky Store: Sky verkauft Streaming-Filme auf DVD und Blu-ray   
(20.06.2017, https://glm.io/128473 )
Urheberrecht: Google-Index löscht vorsorglich Webseiten   
(05.01.2018, https://glm.io/131987 )
Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig   
(08.01.2018, https://glm.io/132005 )
Überwachung: US-Heimatschutz durchsucht automatisiert Social-Media-Konten   
(11.03.2017, https://glm.io/126669 )
US-Grenzkontrolle: Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt   
(06.01.2018, https://glm.io/131996 )

Links zum Artikel:
ICE - U.S. Immigration and Customs Enforcement (.gov): http://www.ice.gov/
MPAA - Motion Picture Association of America (.org): http://www.mpaa.org/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/