Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0505/38189.html    Veröffentlicht: 23.05.2005 12:02    Kurz-URL: https://glm.io/38189

Gründerwettbewerb "Multimedia in Breitbandnetzen"

VATM stiftet Sonderpreis für die beste Geschäftsidee

Bis zum 31. August 2005 können sich Unternehmen für die zweite Runde des Gründerwettbewerbs "Mit Multimedia erfolgreich starten" bewerben. Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) initiierte Wettbewerb will aussichtsreiche Geschäftsideen prämieren, die private und geschäftliche Kommunikationsprozesse verbessern oder neu schaffen, und so möglichst viele kreative Köpfe zum Schritt in die Selbstständigkeit ermutigen.

Im Fokus der zweiten von insgesamt drei Wettbewerbsrunden im Jahr 2005 stehen Beiträge im Bereich "Multimedia in Breitbandnetzen". Zusätzlich zum Hauptpreis von 25.000 Euro beteiligt sich auch der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) mit einem Sonderpreis von 5.000,- Euro für die beste Breitband-Gründungsidee.

Am Wettbewerb sollen sich alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland beteiligen können, sofern sie ein Unternehmen im Bereich Multimedia in Deutschland gründen wollen oder höchstens vier Kalendermonate vor dem Monat der ersten Einreichung gegründet haben. Mehr zum Gründerwettbewerb findet sich unter www.gruenderwettbewerb.de.  (ck)


Verwandte Artikel:
Startschuss für den Gründerwettbewerb Multimedia 2000   
(04.07.2000, https://glm.io/8544 )
Neue Runde im Gründerwettbewerb Multimedia   
(04.07.2001, https://glm.io/14678 )
Förderung: Staatsminister will 50-MBit-Kupferkabel aufgeben   
(14.02.2018, https://glm.io/132768 )
Kommunen: Fördermilliarden für den Breitbandausbau kaum abgerufen   
(13.02.2018, https://glm.io/132739 )
Glasfaser: Bundesnetzagentur gegen Regulierungsferien für Telekom   
(01.02.2018, https://glm.io/132529 )

Links zum Artikel:
gruenderwettbewerb.de: http://www.gruenderwettbewerb.de
VATM: http://www.vatm.de/

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/