Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/9906/3740.html    Veröffentlicht: 30.06.1999 07:02    Kurz-URL: https://glm.io/3740

Kostenloser Jahr-2000 BIOS-Check von Symantec

Symantec stellt jetzt das Modul BIOS-Test und -Anpassung der Norton 2000 Utilitysammlung kostenlos zum Download zur Verfügung und ermöglicht es PC-Benutzern ihre Hardware auf Jahr-2000-Tauglichkeit zu prüfen.

Der BIOS-Test bewertet die Fähigkeit von Echtzeituhr und BIOS des jeweiligen Systems, beim Wechsel vom 31. Dezember 1999 auf den 1. Januar 2000 korrekte Datumswerte zu liefern. Mit Symantecs Werkzeug läßt sich eine Systemdiskette erstellen, um das BIOS in einer laut Symantec sicheren Umgebung zu testen. Während des Tests wird weder auf die Festplatten des Systems noch auf das Netzwerk zugegriffen, was eine Störung datumsgesteuerter Programme oder Softwarelizenzen ausschließt.

Eine versehentliche Beschädigung von Daten und Konfigurationen sowie der falsche Ablauf zeitgebundener Lizenzen beim Test soll dadurch ausgeschlossen sein. Zusätzlich führt der Windows-basierte BIOS-Test einen Check der korrekten Umsetzung des Systemdatums im Betriebssystem durch. In einem Bericht, den selbst Laien verstehen sollen, findet der Anwender schließlich die Testergebnisse für sein System. Bei Bedarf kann er auch die Software zur BIOS-Anpassung installieren, die mit Hilfe eines Gerätetreibers die Datumsfunktionen in BIOS und Echtzeituhr überwacht und einen fehlerhaften Jahrhundertwechsel automatisch korrigiert.

Der Symantec BIOS-Tester findet sich auf Symantecs Webseite .  (ck)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/