Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0503/37183.html    Veröffentlicht: 30.03.2005 09:43    Kurz-URL: https://glm.io/37183

HP: Hurd kommt

Neuer HP-Chef Mark Hurd kommt von NCR

HP hat Mark Hurd zum neuen CEO und Präsidenten des Unternehmens berufen. Anfang Februar 2005 war die bisherige HP-Chefin Carly Fiorina mehr oder weniger freiwillig zurückgetreten.

Mark Hurd
Mark Hurd
Der 48-jährige Hurd ist seit März 2003 als Präsident und CEO des Geldautomaten-Herstellers NCR tätig, insgesamt ist er seit 25 Jahren in dem Unternehmen, das er nun in Richtung HP verlässt.

Die Ernennung Hurds begründet Patricia Dunn, HPs Non-Executive Chairman, mit den Erfolgen Hurds bei der Führung eines komplexen Unternehmens, sowie seine persönlichen Fähigkeiten und seine Führungsstärke.

Für Hurd ist HP eines der großartigsten Unternehmen der Welt mir einer stolzen Geschichte in Bezug auf Erfindungen, großen Fähigkeiten und guter Position in vielen Produktbereichen. Er zeigt sich geehrt, das Unternehmen künftig führen zu dürfen.

Mark Hurd soll seine neuen Pflichten zum 1. April 2005 übernehmen. Er löst Robert Wayman ab, HPs langjährigen Finanzchef der zuletzt als Interims-CEO tätig war. Wayman wird weiterhin für HP als CFO tätig sein.  (ji)


Verwandte Artikel:
HP-Chefin Fiorina tritt überraschend zurück   
(09.02.2005, https://glm.io/36206 )
Carly Fiorina - Von HP zur Weltbank?   
(02.03.2005, https://glm.io/36632 )
Sprocket Plus: HP-Taschendrucker soll Sofortbildkamera ersetzen   
(01.03.2018, https://glm.io/133085 )
HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken   
(20.02.2018, https://glm.io/132852 )
Device as a Service: Bei HP jetzt auch Apple-Geräte und VR-Headsets mieten   
(16.02.2018, https://glm.io/132822 )

Links zum Artikel:
Hewlett-Packard: http://www.hewlett-packard.de
Hewlett-Packard (.com): http://www.hewlett-packard.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/