Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0503/37000.html    Veröffentlicht: 17.03.2005 10:13    Kurz-URL: https://glm.io/37000

Podcast von Wladimir Kaminer

Audible startet "Das Lexikon der deutschen Merkwürdigkeiten"

Audible.de startet zum Auftakt der Leipziger Buchmesse eine Podcast-Serie von und mit Wladimir Kaminer. Das "Lexikon der deutschen Merkwürdigkeiten" erscheint regelmäßig donnerstags als fünfminütiger Beitrag, der kostenlos heruntergeladen oder als "Podcast" abonniert werden kann.

Wladimir Kaminer zählt zu den prominenten Jungautoren in Deutschland. Neben acht Büchern in fünf Jahren ist das Multitalent Kaminer als Kolumnist und Drehbuchschreiber, Musiker und Theaterautor aktiv.

"Die Szene der Podcaster ist mittlerweile auch in Deutschland sehr aktiv. Wir sind stolz darauf, dass ein Schriftsteller wie Kaminer dieses Genre für sich entdeckt hat und bei uns exklusiv veröffentlicht", zeigt sich Arik Meyer, Geschäftsführer der Audible GmbH, erfreut.

Der Kaminer-Podcast erscheint donnerstags im Format von kurzen, fünfminütigen Hörbeiträgen, die unter audibleblog.de heruntergeladen werden können. Alternativ stehen die Beiträge auch als Podcast zum Download bereit, so dass die regelmäßig aktualisierten Beiträge automatisch auf dem iPod oder einem anderen MP3-Player landen.  (ji)


Verwandte Artikel:
Ohne Abomodell: Google bietet im Play Store Hörbücher an   
(24.01.2018, https://glm.io/132350 )
Voiceletter startet kommerzielles Podcasting   
(14.03.2005, https://glm.io/36906 )
Podcasting - Eigenes Radioprogramm für jeden   
(23.12.2004, https://glm.io/35341 )
Ohne Video: Facebook überträgt nun auch Audiostreams   
(21.12.2016, https://glm.io/125180 )
Audible: Hörbücher und Magazine online kaufen   
(08.12.2004, https://glm.io/35075 )

Links zum Artikel:
Audible: http://audible.de
audibleblog.de: http://www.audibleblog.de
Russendisko: http://www.russendisko.de/
Russentext - Wladimir Kaminer: http://www.russentext.de/kaminer/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/