Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0503/36736.html    Veröffentlicht: 08.03.2005 09:09    Kurz-URL: https://glm.io/36736

SphinxOS 4.0 kostenlos zum Download

Home-Edition kommt ohne CrossOverOffice und Cedega

Im Rahmen einer Messeaktion zur CeBIT bietet Smartthink seine Linux-Distribution SphinxOS 4.0 in einer Home-Edition ab sofort bis zum 20. März 2005 kostenfrei für alle Anwender zum Download an. SphinxOS richtet sich in erster Linie an Windows-Nutzer und Linux-Neulinge.

SphinxOS 4.0 basiert auf SimplyMEPIS 2004 bzw. Debian GNU/Linux, kommt aber im Gegensatz zur kostenpflichtigen Version ohne CrossOverOffice und Cedega. Die Software kann aber über die Smartthink-Kooperationspartner ixsoft.de, pinguin.at und luethi-consulting.ch nachgerüstet werden, so dass Windows-Applikationen und -Spiele auch unter Linux genutzt werden können.

SphinxOS 4.0 in der Home-Edition steht ab sofort kostenlos bei der TU Chemnitz und der TU Wien zum Download bereit.  (ji)


Verwandte Artikel:
SphinxOS 4.0 - Linux für Windows-Nutzer   
(22.11.2004, https://glm.io/34820 )
Linux-Distribution: Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus   
(26.07.2017, https://glm.io/129131 )
Ubuntu goes KDE   
(01.03.2005, https://glm.io/36616 )
Red Hat Enterprise Linux 4 verfügbar   
(15.02.2005, https://glm.io/36330 )
Slackware 10.1 erschienen   
(07.02.2005, https://glm.io/36144 )

Links zum Artikel:
SphinxOS (.com): http://www.sphinxos.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/