Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0503/36617.html    Veröffentlicht: 16.03.2005 10:21    Kurz-URL: https://glm.io/36617

Knoppix 3.8 mit Unionfs und Kernel 2.6 auch für Windows

CeBIT-Edition von Knoppix 3.8 läuft modifiziert auch unter Windows

Auf der CeBIT hat Klaus Knopper seine Linux-Live-CD Knoppix in der Version 3.8 verteilt, mittlerweile steht sie auch via BitTorrent zum Download bereit. Erstmals nutzt Knoppix nun den Linux-Kernel 2.6 als Standard und erlaubt es, dank Unionfs Dateien zu verändern sowie neue Software zu installieren. Zudem ist mittlerweile eine modifizierte Version von Knoppix 3.8 erschienen, die per Qemu direkt unter Windows läuft.

Stand Linux 2.6 in den letzten Knoppix-Ausgaben als Boot-Option zur Verfügung, wird die aktuelle Kernel-Serie nun standardmäßig verwendet. Dabei soll Linux 2.6.11-rc3 zum Einsatz kommen. Als Desktop-Software wird KDE 3.3.2, OpenOffice 1.1.4, Firefox 1.0 und Thunderbird 1.0 beiliegen.

Dank Unionfs, das eine RAM-Disk transparent über das Dateisystem der Knoppix-CD legt, wird es möglich, Systemdateien zu verändern und auch neue Software zu installieren. Wie sich dies in Knoppix 3.8 nutzen lässt, erklärt unter anderem Kyle Rankin. Ein persistentes Heimatverzeichnis erlaubt es, Daten auf der Festplatte anzulegen, so dass diese auch nach einem erneuten Booten erhalten bleiben. Dabei nutzt Knoppix eine Image-Datei, die im Windows-Dateisystem auf der Festplatte abgelegt wird.

Per BitTorrent kann die Knoppix-3.8-CeBIT-Edition über boegenielsen.dk oder stacktrace.org heruntergeladen werden.

Eine interessante Modifikation von Knoppix 3.8 steht ebenfalls über BitTorrent zum Download bereit. Die Datei KNOPPIX_V3.8-2005-02-28-CeBIT_Edition-qemu-0.6.1-2.iso wurde so angepasst, dass sie mittels des Prozessor-Emulators Qemu direkt unter Windows läuft und beim Einlegen der CD automatisch gestartet wird. Bootet man von der CD, soll sie sich wie eine normale Knoppix-CD verhalten.  (ji)


Verwandte Artikel:
Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware   
(20.03.2017, https://glm.io/126811 )
Kanotix nun auch für 64-Bit-Systeme   
(15.02.2005, https://glm.io/36300 )
Klax - Slackware-Live-CD mit KDE 3.4 Beta 2   
(14.02.2005, https://glm.io/36277 )
Ubuntu: Live-CD erlaubt ersten Blick auf Hoary Hedgehog   
(28.01.2005, https://glm.io/35963 )
grml - Knoppix-Variante für Sysadmins   
(11.01.2005, https://glm.io/35595 )

Links zum Artikel:
Knoppix (.org): http://www.knoppix.org

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/