Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0503/36597.html    Veröffentlicht: 01.03.2005 10:07    Kurz-URL: https://glm.io/36597

Hitachi: Festplatten für Unterhaltungselektronik

Wachstum durch spezifische Festplatten für Unterhaltungselektronik

Hitachi will sich zunehmend auf Festplatten für Unterhaltungselektronik konzentrieren und seine Produktion entsprechender Platten im Jahr 2005 verdoppeln. Entsprechend will Hitachi Produktentwicklung, Kundenunterstützung und Marketing ausrichten.

Dabei hat Hitachi vor allem drei Segmente im Auge: MP3- und Personal Media Player (PMP), digitale Videorekorder (DVR) und Mobiltelefone.

2005 will Hitachi nun die Produktion des 1 Zoll großen Microdrives um über 100 Prozent steigern, wobei das kürzlich angekündigte kleinere 1-Zoll-Microdrive Mikey in die Planung eingeschlossen ist. "Mikey" soll insbesondere die Akzeptanz von Mobiltelefonen mit Festplatte vorantreiben.

Die Produktion der 1,8 Zoll großen Travelstar-Modelle soll verdreifacht werden, um weitere Marktanteile im Segment der MP3-Player und PMP-Geräte zu gewinnen. Hitachi hat im Januar zudem eine verkleinerte 1,8-Zoll-Festplatte unter dem Codenamen "Slim" angekündigt. Nach Einschätzungen von Hitachi könnte die Nachfrage nach "Slim" ähnlich groß werden wie nach dem Microdrive.

Bei 3,5-Zoll-Festplatten rechnet Hitachi mit einer Produktionssteigerung um 50 Prozent. Mit der Deskstar-Reihe, die Kapazitäten von bis zu 500 GByte bietet, zielt Hitachi vor allem auf digitale Videorekorder ab.

Darüber hinaus will Hitachi 2005 fünf Hitachi-Design-Studios eröffnen, die Kunden bei der Integration von Festplatten in Unterhaltungselektronik unterstützen sollen. Die Eröffnung der Entwicklungszentren in Fujisawa (Japan), Havant (UK), Rochester (USA), Shenzhen (China) und Taipeh (Taiwan) ist für April geplant.  (ji)


Verwandte Artikel:
Neue 2,5-Zoll-Hitachi-Festplatten für Blade-Server lieferbar   
(26.01.2005, https://glm.io/35901 )
WD20SPZX: Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD   
(23.02.2018, https://glm.io/132958 )
Quartalszahlen: HPE überholt IBM bei Enterprise-Storage   
(06.03.2017, https://glm.io/126548 )
DJI Copilot von Lacie: Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner   
(17.01.2018, https://glm.io/132215 )
Festplatten: WD-My-Cloud-NAS-Geräte kommen mit Backdoor-Account   
(15.01.2018, https://glm.io/132169 )

Links zum Artikel:
Hitachi Global Storage Technologies (.com): http://www.hgst.com/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/