Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0502/36446.html    Veröffentlicht: 21.02.2005 16:27    Kurz-URL: https://glm.io/36446

Heißt Windows-XP-Nachfolger Windows e-XPedition?

Neue Windows-Version erscheint 2006

Wie das IT-News-Magazin "The Inquirer" erfahren haben will, soll bereits feststehen, wie der bisher nur unter dem Codenamen Longhorn bekannte Nachfolger von Windows XP heißen wird: Demnach wird das noch in Entwicklung befindliche Longhorn als Windows e-XPedition auf den Markt kommen.

Eine offizielle Bestätigung gab Microsoft nicht, aber "The Inquirer" hält die Information für glaubwürdig, die das Magazin von einem Microsoft-Insider erfahren haben will. Die fertige Version des Betriebssystems wird derzeit für das Jahr 2006 erwartet. Im ersten Halbjahr 2005 will Microsoft eine erste Beta-Version des Windows-XP-Nachfolgers anbieten.

Microsoft will durch Longhorn alias e-Xpedition zahlreiche Verbesserungen an der Windows-Plattform vornehmen, wozu eine Steigerung der Produktivität, erhöhte Sicherheit und eine höhere Verlässlichkeit gehören. Das Speicher-Subsystem "WinFS" wird zum Start der neuen Windows-Version noch nicht fertig sein, so dass dies erst später erscheinen wird. Mit Hilfe von WinFS soll das Auffinden und Verknüpfen von Dateien vereinfacht werden.

WinFX, das neue Grafik-Subsystem Avalon und das Kommunikationssystem Indigo werden hingegen in der kommenden Windows-Version integriert sein. Ferner will Microsoft diese Neuerungen auch für Windows XP und Windows Server 2003 anbieten.  (ip)


Verwandte Artikel:
Microsoft nennt Termin für Longhorn-Beta   
(08.02.2005, https://glm.io/36169 )
Avalon: Vorschau auf die Zukunft von Windows   
(15.01.2005, https://glm.io/35678 )
Microsoft: Longhorn kommt 2006   
(28.08.2004, https://glm.io/33239 )
Microsoft gibt Ausblick auf kommende Technologien   
(28.10.2003, https://glm.io/28178 )
Microsoft gibt Vorschau auf Avalon   
(22.11.2004, https://glm.io/34806 )

Links zum Artikel:
Microsoft: http://www.microsoft.de
Microsoft (.com): http://www.microsoft.com
The Inquirer (.net ): http://www.theinquirer.net

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/