Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0501/35960.html    Veröffentlicht: 28.01.2005 12:27    Kurz-URL: https://glm.io/35960

"Buddy-List" im Pkw - Autos von Freunden finden

Erweiterung für GPS-Navigationssysteme von Siemens

Künftige Navigationssysteme könnten - in Verbindung mit einer GSM-Anbindung - leicht um die aus dem Instant-Messaging-Bereich bekannte Buddy-List-Funktion erweitert werden. Die Entwickler von Siemens VDO Automotive demonstrierten in Frankreich mit ihrem "Auto-Buddy"-System, wie sie mit der Freundesliste Verabredungen zwischen Autofahrern vereinfachen wollen.

So wie Messenger-Systeme im Internet per Buddy-List mitteilen können, wenn Freunde gleichzeitig online sind, so wird in Zukunft laut Siemens abrufbar sein, wo sich die eigenen Freunde gerade befinden - allerdings nur, wenn diese das auch erlauben. Dabei wird das GPS-Navigationssystem genutzt, um auf Wunsch die Positionsdaten per GSM mit befreundeten Fahrzeugen abzugleichen und dieses auf einer Karte darzustellen. Die Ergänzung an der Hard- und Software des Infotainmentsystems soll dabei gering sein.

Für Transportprofis ist diese Technologie in abgewandelter Form nichts Neues, ähnliche Technik wird hier für das Flottenmanagement im Güterverkehr genutzt. Siemens bietet entsprechende Technik ("Tracking & Tracing") bereits seit längerem, nun soll sie in abgewandelter Form auch für den Personenverkehr erprobt werden. Ein Einsatz des Auto-Buddy in Pkw-Navigationssystemen könnte etwa im Rahmen von sechs Jahren erfolgen.

Sinnvoll ist eine derartige Funktion laut Siemens VDO dann, wenn man z.B. gemeinsam mit meheren Autos im Urlaub ist, nicht gerade im Korso fährt und überlegt, wie lang man braucht, um sich wieder zu treffen. Text-Chats zwischen den Nutzern sind nicht geplant, wären aber auch während der Autofahrt ein hohes Risiko - einem Siemens-Sprecher zufolge könnte aber Push-to-Talk interessant werden. Damit können per Handy kurze "Funksprüche" auch an mehrere gesendet werden, eine Funktion, für die bisher noch sinnvolle Anwendungszwecke zu fehlen scheinen.  (ck)


Verwandte Artikel:
Auto: Tomtom stoppt Kartenaktualisierung auf älteren Navis   
(30.01.2018, https://glm.io/132461 )
Schadstoffklasse 6: Auch neuere Diesel von Fahrverboten bedroht   
(03.03.2018, https://glm.io/133128 )
Microsoft WindowsCE im 7er BMW   
(05.03.2002, https://glm.io/18601 )
Forschung: Toyota steckt Milliarden in autonome Autos   
(03.03.2018, https://glm.io/133127 )
Jaguar I-Pace: Die Elektrokatze ist da   
(01.03.2018, https://glm.io/133096 )

Links zum Artikel:
Siemens VDO Automotive: http://www.siemensvdo.de/

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/