Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0501/35627.html    Veröffentlicht: 12.01.2005 15:42    Kurz-URL: https://glm.io/35627

SecurityFocus: Hacker hatte Zugriff auf T-Mobile-Server

Angeblich Zugriff auf Kundendaten, E-Mails und Fotos

Einem Hacker gelang es angeblich, Zugang zu Servern von T-Mobile zu erlangen, berichtet SecurityFocus. Mindestens ein Jahr lang habe der Hacker Zugriff auf E-Mails des US-Sicherheitsdienstes Secret Service sowie Daten von T-Mobile-Kunden gehabt. Auch soll er Zugang zu Fotos gehabt haben, die Nutzer des Sidekick mit dem Gerät geschossen haben.

Der Hacker oder besser Cracker soll versucht haben, so erlangte Daten über ein Internet-Board zu verkaufen. Zugriff habe er auf die Daten von rund 16,3 Millionen T-Mobile-Kunden gehabt, einschließlich deren Passwörter für den Web- oder E-Mail-Zugang sowie Geburtsdaten und Sozialversicherungsnummern, hieß es in dem Bericht von Kevin Poulsen, der sich auf Ermittlungsunterlagen beruft. Zugriff auf Kreditkartennummern habe der Cracker aber nicht gehabt.

Auch der US-Sicherheitsdienst zum Schutz des US-Präsidenten, Secret Service, soll betroffen, aber zugleich an der Aufklärung beteiligt gewesen sein, heißt es weiter. Gegenüber SecurityFocus wollten aber weder der Secret Service noch der Staatsanwalt Stellung nehmen. Der Anwalt des Beschuldigten sei nicht zu erreichen gewesen.

Auch Fotos, die angeblich Prominente wie Demi Moore und Paris Hilton mit dem Sidekick alias HipTop geschossen haben, sollen so in Umlauf gekommen sein, berichtet Poulsen, was aber aus den ihm vorliegenden Dokumenten nicht hervorgehe. Hier beruft sich Poulsen auf gut unterrichtete Quellen.  (ji)


Verwandte Artikel:
Mobilfunkmarkt: Fusion von T-Mobile und Sprint ist gescheitert   
(05.11.2017, https://glm.io/130976 )
Playstation 4: Firmware 4.55 gehackt und Spiele verwendet   
(01.03.2018, https://glm.io/133090 )
Symantec kauft SecurityFocus   
(18.07.2002, https://glm.io/20816 )
Homebrew: Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch   
(20.02.2018, https://glm.io/132867 )
Spionage: China baut Abhörfunktion in den Sitz der Afrikanischen Union   
(30.01.2018, https://glm.io/132458 )

Links zum Artikel:
SecurityFocus (.com): http://www.securityfocus.com/
SecurityFocus: Hacker penetrates T-Mobile systems (.com): http://www.securityfocus.com/news/10271

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/