Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0501/35541.html    Veröffentlicht: 07.01.2005 13:46    Kurz-URL: https://glm.io/35541

Studienplatzbewerbungen bei der ZVS komplett online möglich

Antragsteller können alle notwendigen Daten online einstellen

Bewerbungen um Studienplätze bei der Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) in Dortmund sind ab dem Sommersemester 2005 auch online möglich.

Das "AntOn" genannte System erlaubt es Antragstellern, online alle notwendigen Angaben zu machen und die eigenen Daten direkt in den ZVS-Computer zu speichern. Auch für Wiederbewerber steht der Dienst zur Verfügung, d.h. wer sich zum letzten Semester vergeblich um einen Studienplatz bemüht hat, kann seinen alten Datensatz aufrufen, ihn entsprechend aktualisieren und für das nächste Semester wieder speichern.

Die ZVS vergibt bundesweit die Studienplätze in den Fächern Biologie, Medizin, Pharmazie, Psychologie und Zahnmedizin. Der Studiengang Betriebswirtschaft wird seit dem Wintersemester 2005/06 nicht mehr zentral vergeben. Darüber hinaus ist die ZVS für die Vergabe weiterer Studienplätze an Universitäten und Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen zuständig.  (ji)


Verwandte Artikel:
Studienabbrüche: Schwundquote im Informatikstudium bei 50 Prozent   
(30.11.2017, https://glm.io/131423 )
Frauen in der IT: Deutlich weniger Studienanfänger für Informatik   
(30.11.2017, https://glm.io/131404 )
Hochschulen: Ein Drittel mehr Informatik-Studienanfängerinnen   
(26.04.2017, https://glm.io/127501 )
Rahmenvertrag: VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden   
(09.12.2016, https://glm.io/124992 )
Technische Hochschulen: Bachelor nicht als Regelabschluss   
(13.10.2004, https://glm.io/34150 )

Links zum Artikel:
ZVS - Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen: http://www.zvs.de/

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/