Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0501/35521.html    Veröffentlicht: 07.01.2005 09:07    Kurz-URL: https://glm.io/35521

Mini-Festplatte im robusten Silikongehäuse

2,2-GByte-Festplatte von GS Magic verbaut

Die IN.Coder tech GmbH hat eine 2,2-GByte-Festplatte vorgestellt, die dank ihres Aluminium- und Silikongehäuses gut gekühlt und stoßfest gelagert sein soll. Angeschlossen und mit Strom versorgt wird das externe 27-Gramm-Laufwerk mit Namen "PJ28" per USB-Kabel.

Im rund 5 x 5 x 0,8 cm kompakten Gehäuse steckt eine mit 1 MByte Cache bestückte 1-Zoll-Mikro-Festplatte von GS Magic, die bei 4.200 Umdrehungen pro Minute eine Datendurchsatzrate von bis zu 6 MByte/s erreichen soll.

Incoder PJ28
Incoder PJ28
Die Zugriffszeiten liegen bei 10 ms. Der USB-2.0-Festplatte liegen ein USB-Kabel und eine Treiber-CD für ältere Windows-Versionen bei; die Garantie beträgt zwei Jahre.

Die PJ28 soll ab sofort im Handel für rund 90,- Euro erhältlich sein.  (ck)


Verwandte Artikel:
ARCDisc 4 GByte - Speicherstick mit Mini-Festplatte   
(07.01.2005, https://glm.io/35527 )
Seagate: Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen   
(24.04.2017, https://glm.io/127462 )
Western Digital: Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde   
(06.04.2017, https://glm.io/127179 )
Mikey - Microdrive mit 10 GByte wiegt 14 Gramm   
(05.01.2005, https://glm.io/35471 )
Aldi: Externe Festplatte im Süden, DVD-Brenner im Norden   
(23.12.2004, https://glm.io/35345 )

Links zum Artikel:
Incoder (.com): http://www.incoder.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/