Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0501/35493.html    Veröffentlicht: 06.01.2005 10:04    Kurz-URL: https://glm.io/35493

iriver H10: Kleiner Festplatten-MP3-Player mit Farbdisplay

Player mit 5 GByte MicroDrive und 1,5-Zoll-Farbdisplay wiegt 96 Gramm

Mit dem "H10 [5GB color]" hat iriver jetzt einen kleinen, tragbaren Festplatten-MP3-Player vorgestellt, der Apples iPod oder Creatives Zen Micro Konkurrenz machen soll. Das Gerät bietet eine Speicherkapazität von 5 GByte, verfügt über ein Farbdisplay und wiegt 96 Gramm.

Das 1,5 Zoll große Display stellt bis zu 260.000 Farben dar und soll eine intuitive Navigation über das integrierte Touchpad mit Tippfunktion ermöglichen. Zudem können darauf Fotos, Textdateien und E-Books angezeigt werden. Der Akku soll bis zu zwölf Stunden durchhalten.

Im Player steckt ein 1-Zoll-MicroDrive, das bis zu 5 GByte Daten aufnimmt. Die äußeren Abmaße des leicht gewölbten Aluminiumgehäuses liegen bei 95 x 54 x 15 mm. Der Player soll dabei in den Metallic-Farben Lichtsilber, Piemontrot, Nachtblau und Anthrazit zu haben sein.

iriver H10 - MP3-Player
iriver H10 - MP3-Player
Bei der PC-Software setzt iriver auf Microsoft Windows Media Player 10, über den die Songs verwaltet und in diversen Online-Shops neu gekauft werden können. Dank einer Auto-Sync-Funktion können Musik- und Fotodateien zwischen H10 und PC automatisch abgeglichen werden.

Zudem integriert iriver auch einen FM-Tuner, der sowohl einen automatischen als auch manuellen Sendersuchlauf unterstützt. Die Pre-Set-Funktionen ermöglichen das Speichern von bis zu 20 verschiedenen Radiosendern, die Antenne ist in den Ohrhörer (Sennheiser MX 400) integriert. Zudem lassen sich Radiosendungen mit dem Gerät direkt auf die Festplatte aufzeichnen und in MP3-Dateien umwandeln. Dabei bietet der H10 auch eine Timerfunktion, mit der sich Aufnahmen aus dem Radio programmieren lassen.

Über das eingebaute Mikrofon lassen sich darüber hinaus bis zu 45 Stunden Sprache aufzeichnen. Mit einer separat erhältlichen Docking-Station lässt sich zudem ein Line-In-Anschluss nachrüsten, so dass auch von anderen Geräten wie der Stereoanlage aufgezeichnet werden kann.

Der iriver H10 [5GB color] soll ab Mitte Januar für 299,- Euro erhältlich sein, weitere Modelle der neuen Produktfamilie sollen folgen, darunter der H10 junior, ein Flash-Player mit 2 GByte Speicherkapazität, Farbdisplay und integriertem Touchpad, der zur CeBIT 2005 in Hannover vorgestellt werden soll.  (ji)


Verwandte Artikel:
iriver stellt Audio- und Video-Player auf Linux-Basis vor   
(13.10.2004, https://glm.io/34138 )
iriver: Festplatten-Player mit Farbdisplay werden günstiger   
(18.10.2004, https://glm.io/34205 )
MP3-Player mit 128 MByte Speicher für 25 Euro   
(17.12.2004, https://glm.io/35254 )
FIC stellt Linux-basierten Portable Media Player vor   
(04.01.2005, https://glm.io/35444 )
InnoPod: Festplatten-Player für MP3 und Ogg mit 4 GByte   
(05.01.2005, https://glm.io/35459 )

Links zum Artikel:
iRiver: http://www.iRiver.de
iRiver (.com): http://iriver.com

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/