Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0412/35374.html    Veröffentlicht: 27.12.2004 15:51    Kurz-URL: https://glm.io/35374

Congster: T-Online startet Billigmarke

Freundschaftswerbung wird mit Surfgutscheinen belohnt

Schon vorab war der Name der neuen DSL-Billigmarke von T-Online bekannt geworden, nun ist das Angebot unter dem Namen "Congster" gestartet. Der neue DSL-Anbieter hat DSL-Tarife ab 3,99 Euro im Angebot, einen T-DSL-Anschluss vorausgesetzt.

Für 3,99 Euro erhalten Kunden bei Congster einen Volumentarif mit 2.000 MByte Inklusivvolumen, für 4.000 MByte werden 6,99 Euro im Monat fällig, für 8.000 MByte 12,99 Euro. Jedes weitere MByte berechnet Congster mit 1,39 Cent. Alle drei Volumentarife können sowohl mit T-DSL 1000, 2000 als auch 3000 genutzt werden.

Flatrates gibt es ab 25,99 Euro, dann aber nur für T-DSL 1000. Bei höheren Geschwindigkeiten fallen 35,99 Euro (T-DSL 2000) bzw. 45,99 Euro (T-DSL 3000) an. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt für alle Tarife drei Monate bei vier Wochen Kündigungsfrist und der monatlichen Möglichkeit zum Tarifwechsel.

Dabei verspricht Congster einen einfachen Zugang. Zur Anmeldung müssen Name, Adresse und Bankverbindung angegeben werden, kurz danach sollen Nutzer bereits mit selbst vergebenem Passwort über den Account surfen können. Das beim Surfen verbrauchte Datenvolumen sowie alle Rechnungen sollen jederzeit online einsehbar sein.

Bei der Kundengewinnung setzt Congster auf Empfehlungen von Kunden, die dann entsprechend belohnt werden. Sowohl der Neukunde, der über eine Empfehlung zu Congster wechselt, als auch der Empfehlende erhalten jeweils Surfgutscheine im Wert von 10,- Euro, die mit der nächsten Rechnung verrechnet werden. Die Congster-Gutscheine sind nicht personengebunden und sollen so auch an andere Congster-Kunden weitergegeben werden können.  (ji)


Verwandte Artikel:
Sonderaktion: T-DSL ohne Bereitstellungskosten   
(02.08.2004, https://glm.io/32701 )
T-Online senkt Flatrate-Preis   
(01.06.2004, https://glm.io/31518 )
Zahl der T-DSL-Anschlüsse um 43 Prozent gestiegen   
(27.01.2004, https://glm.io/29464 )
Neue DSL-Tarife bei T-Online   
(07.01.2004, https://glm.io/29145 )
T-Online: Router ab sofort erlaubt - auch für DSL-Flatrate   
(03.12.2003, https://glm.io/28771 )

Links zum Artikel:
Congster: http://www.congster.de
T-Online AG: http://aktie.t-online.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/