Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0412/35252.html    Veröffentlicht: 17.12.2004 14:18    Kurz-URL: https://glm.io/35252

phonostar erlaubt zeitgesteuerte Aufnahme von Internetradio

Aufnahmesoftware für Internetradio mit Timerfunktion

Die phonostar GmbH erweitert ihre kostenlose Abspielsoftware für Internetradio um eine Timerfunktion. Damit lassen sich Internetradio-Sendungen ähnlich wie bei ein einem Videorekorder zeitgesteuert aufzeichnen.

Die Software kann auf unterschiedlichen Sendern für die Aufnahmen programmiert werden und auch regelmäßig wiederkehrende Sendungen lassen sich im täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Rhythmus aufnehmen. Nach erfolgter Aufnahme kann die Software den PC auch abschalten.

Zu den weiteren Neuerungen in der Version 1.5 des phonostar-Players zählt eine automatische Anpassung der Aufnahmelautstärke sowie die Unterbrechung der Aufnahme, wenn kein Tonsignal gesendet wird. Unter phonostar.de bietet das Unternehmen zudem Programmtipps zu interessanten Sendungen an, darunter Hörspiele, Konzerte und Musik-Specials.

Die kostenlose Software kann unter www.phonostar.de heruntergeladen werden.  (ji)


Verwandte Artikel:
Radiotracker automatisiert Mitschnitt von Internet-Radio   
(15.11.2004, https://glm.io/34693 )
BitTorrent-Radio per RSS-Feed   
(15.03.2004, https://glm.io/30257 )
Opticodec-PC - MPEG-4 aacPlus-Encoder für Internet-Radio   
(14.01.2004, https://glm.io/29268 )
Philips Streamium MC-i250: Internetradio mit WLAN-Anschluss   
(10.01.2003, https://glm.io/23398 )
Supertracks will Internet-Radiostationen Kosten einsparen   
(20.02.2001, https://glm.io/12472 )

Links zum Artikel:
Phonostar: http://www.phonostar.de

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/