Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0411/34854.html    Veröffentlicht: 24.11.2004 10:31    Kurz-URL: https://glm.io/34854

Doppelte Akkulaufzeit für Creatives Zen Micro

"Limited Edition" zum Marktstart mit zweitem Akku

Creative bringt seinen Mini-MP3-Player Zen Micro nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt. Zum Start bietet Creative dabei eine "Limited Edition" des Players an, die mit einem zweiten Akku ausgestattet ist. So soll der kleine Player bis zu 24 Stunden durchhalten.

Der Zen Micro wird von Creative als Konkurrenz zu Apples iPod Mini positioniert. Das Gerät bietet mit seiner 5-GByte-Festplatte deutlich mehr Platz als der iPod Mini und verfügt zudem über einige zusätzliche Funktionen. So verfügt der Zen Micro auch über ein integriertes FM-Radio mit 32 Programm-Speicherplätzen, von dem zudem auch aufgenommen werden kann.

Der auswechselbare Akku des Zen Micro soll bis zu 12 Stunden durchhalten, mit dem Zusatzakku der "Limited Edition" werden daraus dann insgesamt 24 Stunden. Sprachaufnahmen dürfen bei dem Gerät bis zu 10 Stunden dauern.

Zen Micro
Zen Micro
Das Zen-Micro-Gehäuse gibt es in Silber, Schwarz, Rot, Orange, Grün, Pink, Lila und Weiß sowie in Hell- und in Dunkelblau. Im Vergleich zum iPod Mini (9,14 x 5,08 x 1,27 cm) ist der Zen Micro (8,38 x 5,08 x 1,78) zwar 6 mm kürzer, aber auch 6 mm dicker. Das Gewicht entspricht mit rund 108 Gramm dem des iPod Mini.

Die Steuerung erfolgt mittels berührungssensitiver Knöpfe und mit einem vertikalen Touch-Pad. Das hintergrundbeleuchtete LCD verfügt über eine Auflösung von 160 x 104 Pixel. Dem MP3-Player liegen Kopfhörer, ein USB-2.0-Kabel, eine Schutzhülle sowie eine Gürtelklammer bei, die auch als Standfuß dient. Eine Kabelfernbedienung gibt es nur als Zubehör.

Der Zen Micro soll ab sofort für 269,- Euro hier zu Lande zu haben sein.  (ji)


Verwandte Artikel:
Zen Micro - Kleiner und mehr Speicher als iPod Mini (Update)   
(13.10.2004, https://glm.io/34132 )
Neue MP3- und DivX-Player bei Aldi   
(17.11.2004, https://glm.io/34753 )
Sound BlasterX AE-5: Creatives Soundkarte ist RGB-beleuchtet   
(14.06.2017, https://glm.io/128357 )
Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt   
(26.04.2017, https://glm.io/127183 )
TerraTec Noxon Audio: WLAN-MP3-Player für 100,- Euro   
(08.11.2004, https://glm.io/34582 )

Links zum Artikel:
Creative (.com): http://www.creative.com

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/