Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0410/34281.html    Veröffentlicht: 20.10.2004 15:15    Kurz-URL: https://glm.io/34281

Samsung-Handy SGH-P730 mit 1-Megapixel-Kamera und 50 MByte

Tri-Band-Handy SGH-P730 mit MMC-Speicherkartensteckplatz und MP3-Player

Mit dem SGH-P730 stellt Samsung ein neues Mobiltelefon-Modell mit Klapp-Dreh-Mechanismus vor, das eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 1 Megapixel, einen MP3-Player und 50 MByte integrierten Speicher enthält. Ein Speicherkartensteckplatz für MMC erlaubt die Erweiterung des integrierten Speichers. Das Klapp-Handy weist neben einem klapp- und drehbaren Display ein OLED-Außendisplay auf.

SGH-P730
SGH-P730
Die im SGH-P730 integrierte Digitalkamera speichert Bilder mit einer maximalen Auflösung von 1.024 x 864 Pixel und ist mit einem Digitalzoom, einer Serienbildfunktion und einer Kontrasteinstellung ausgestattet. Zudem lassen sich mit der Kamera Videoclips in den Auflösungen 352 x 288 Pixel oder 128 x 96 Pixel aufnehmen, wobei sowohl Helligkeit als auch Zoomstufe während der Aufnahme geändert werden können.

SGH-P730
SGH-P730
Als Sucher und Bildbetrachter dient das Hauptdisplay, das bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 262.144 Farben darstellt. Als Außendisplay setzt Samsung auf ein OLED-Modell mit einer Auflösung von 96 x 64 Pixeln und maximal 256 Farben. Der Klapp-Dreh-Mechanismus im SGH-P730 lässt einem die Wahl, welches der beiden Displays als Hauptbildschirm genutzt wird, so dass das höher auflösende Display als Außendisplay verwendet werden kann.

Für Bilder, Videoclips oder auch MP3-Dateien stecken in dem Mobiltelefon 50 MByte Speicher, der sich per MultiMediaCard (MMC) über den eingebauten Steckplatz entsprechend erweitern lässt. Das 94 x 45 x 26 mm messende Tri-Band-Handy unterstützt die GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz sowie GPRS der Klasse 8; auf Bluetooth muss man hier leider verzichten.

SGH-P730
SGH-P730
Ansonsten bietet das Handy polyphone Klingeltöne, eine Infrarotschnittstelle, einen MP3-Player, einen Browser nach WAP 2.0 und Unterstützung für Java MIDP 2.0 samt drei Java- und drei 3D-Spielen. Das 123 Gramm wiegende Handy soll mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von 5,5 Stunden liefern und im Empfangsmodus etwa 12 Tage durchhalten.

Ab November 2004 soll das Samsung SGH-P730 zum Preis von 679,- Euro ohne Mobilfunkvertrag erhältlich sein.  (ip)


Verwandte Artikel:
Lange hat's gedauert: Erstes Samsung-Handy mit Bluetooth   
(08.10.2004, https://glm.io/34050 )
Erstes Handy mit integrierter Festplatte vorgestellt   
(07.09.2004, https://glm.io/33418 )
Notebook und Handy: Sony, Panasonic und Samsung haben Akkus verteuert   
(14.12.2016, https://glm.io/125045 )
Nokia 6260 mit schwenkbarem Klapp-Display erhältlich   
(18.10.2004, https://glm.io/34217 )
Elm und Hazel: Neue Greenheart-Handys von Sony Ericsson   
(14.12.2009, https://glm.io/71868 )

Links zum Artikel:
Samsung: http://www.samsung.de/

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/