Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0410/34255.html    Veröffentlicht: 19.10.2004 15:16    Kurz-URL: https://glm.io/34255

Neues Einstiegsmodell von Apples PowerMac-G5-Linie

Grundsystem von Apple für unter 1.700,- Euro

Apple stellte einen neuen PowerMac G5 vor, der nur mit einem einzelnen 1,8-GHz-Prozessor ausgestattet ist und somit als Gerät für Einsteiger dienen soll. Auch das Einstiegsmodell steckt in dem vertrauten Aluminiumgehäuse und setzt auf ein leise arbeitendes, computergesteuertes Kühlsystem.

PowerMac G5
PowerMac G5
Der neue PowerMac G5 besitzt einen mit 1,8 GHz getakteten PowerPC-G5-Prozessor, einen Front-Side-Bus mit 600 MHz, 256 MByte DDR400-SDRAM sowie eine Serial-ATA-Festplatte mit 80 GByte Kapazität. Zudem stecken in dem Neuling ein 8x-SuperDrive-Laufwerk für DVD-R/RW und CD-R/RW sowie eine Nvidia-Grafikkarte vom Typ GeForceFX 5200 Ultra mit 64 MByte DDR-SDRAM. Letztere belegt den AGP-Steckplatz des Systems, zudem gibt es drei PCI-Slots.

An Schnittstellen bietet der Einstiegsrechner Gigabit-Ethernet, FireWire 800, zweimal FireWire 400 sowie drei USB-2.0-Anschlüsse, optische digitale Audio-Ein- und Ausgänge sowie analoge Audio-Anschlüsse.

In der genannten Ausstattung soll der PowerMac G5 mit 1,8-GHz-CPU in Kürze im Apple-Fachhandel und im Online-Laden von Apple zum Preis von 1.619,- Euro erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehören MacOS X 10.3 sowie weitere Apple-Software.  (ip)


Verwandte Artikel:
Apple beschleunigt PowerMac G5   
(09.06.2004, https://glm.io/31675 )
Power Mac G5 für unter 2.000,- Euro   
(18.11.2003, https://glm.io/28556 )
System-Latenz: Moderne Gaming-PCs sind träger als 1980er-Rechner   
(27.12.2017, https://glm.io/131865 )
Apples iPhone 8 und iPhone X: Kameralicht versagt bei kalten Temperaturen   
(02.03.2018, https://glm.io/133108 )
Internetunternehmen: EU-Kommission will Facebook-Gewinne vor Ort besteuern   
(28.02.2018, https://glm.io/133042 )

Links zum Artikel:
Apple: http://www.apple.com/de
Apple (.com): http://www.apple.com

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/