Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/0410/33996.html    Veröffentlicht: 06.10.2004 09:57    Kurz-URL: https://glm.io/33996

Transmeta verspricht Leistungssprung mit neuem Prozessor

Efficeon TM8800 soll mit bis zu 2 GHz bei minimalem Stromverbrauch laufen

Transmeta hat jetzt Details zum kommenden, in 90-Nanomenter-Technik gefertigten Prozessor Efficeon TM8800 veröffentlicht. Er soll in der Lage sein, je Taktzyklus bis zu acht interne Instruktionen auszuführen und über integrierte Controller für DDR-400-Speicher sowie AGP 4X verfügen. Ans System angebunden wird der Prozessor via HyperTransport.

Dank der Herstellung in einem 90-Nanometer-Prozess soll der neue Efficeon-Prozessor im Vergleich zu seinen in 130-Nanometer-Prozessen hergestellten Vorgängern eine deutlich höhere Geschwindigkeit und Effizienz erreichen. Erreicht Efficeon TM8600 Taktfrequenzen von 1 GHz bei einem minimalen Stromverbrauch von 7 Watt, soll der TM8800 bei vergleichbarer Geschwindigkeit einen maximalen Stromverbrauch von rund 3 Watt aufweisen.

Erste Chips mit Taktfrequenzen von 1,6 GHz werden laut Transmeta bereits in begrenzten Stückzahlen hergestellt und sollen in Sharps neuen Notebooks PC-MP50G und PC-MP70G in Japan zum Einsatz kommen. Transmeta zeigte auf dem "Fall Processor Forum" von In-Stat/MDR in San Jose aber auch erste Chips mit 2 GHz Taktfrequenz.

Transmeta-Chef Matthew R. Perry erwartet daher von den 90-Nanometer-Chips einen deutlichen Leistungszuwachs, während der Stromverbrauch weiterhin sehr gering ausfallen soll.

Darüber hinaus soll der Efficeon TM8800 No-execute zum Schutz vor Buffer-Overflows sowie SSE3 unterstützen. Gefertigt wird der Chip von Fujitsu in Tokio.  (ji)


Verwandte Artikel:
Transmeta: Efficeon-Prozessor in 90-Nanometer-Technik   
(10.09.2004, https://glm.io/33499 )
Transmeta: Umsatzsteigerung von 18 Prozent   
(23.07.2004, https://glm.io/32524 )
XGI-Grafikchips für Transmetas Efficeon-Prozessor   
(03.06.2004, https://glm.io/31566 )
Transmeta kündigt Efficeon im Mini-Format an   
(02.06.2004, https://glm.io/31537 )
HP verbaut Transmetas Efficeon in Blade-Rechner   
(27.04.2004, https://glm.io/30991 )

Links zum Artikel:
Transmeta Corporation (.com): http://www.transmeta.com

© 1997–2018 Golem.de, https://www.golem.de/